Geld zurück im App Store, App Store Geld zurück erstatten, Gekaufte App Geld zurück erhalten

Gekaufte Apps kann man zurückgeben – das Geld wird einem sofort gutgeschrieben. Ich zeige dir hier wie das geht.

Weil es früher recht mühsam und die Funktion ziemlich versteckt war, dachten viele dass es nicht gehen würde, für im App Store gekaufte Apps das Geld zurück erstatten zu lassen. Darum hat Apple das System überarbeitet und nun kann man sich unter www.reportaproblem.apple.com mit seiner Apple ID einloggen und (unter bestimmten Umständen) sein Geld zurück erstatten lassen. Das Beste daran: Der Vorgang wird nun in der Regel automatisiert und unmittelbar zurück erstattet. Und es können nicht nur Apps, sondern auch Filme, iBooks, Serien und Musik-Käufe rückgängig gemacht werden.

Diese bestimmten Umstände umfassen folgende:

  • Die App funktioniert nicht so, wie sie in der Beschreibung / den Screenshots angepriesen wurde, also nicht das tut, was sie soll.
  • Die App nur ausversehen gekauft wurde.
  • Wenn man kein Gerät hat, auf dem die App ausgeführt werden könnte.
  • Oder man die App trotz absichtlichen und abgewickelten Kauf nicht herunterladen kann.

Der ganze Vorgang läuft dann ab wie folgt: Als erstes geht man, wie erwähnt, auf www.reportaproblem.apple.com gehen und sich dann mit seiner Apple-ID einloggen.

Als erstes geht man, wie erwähnt, auf www.reportaproblem.apple.com gehen und sich dann mit seiner Apple-ID einloggen.
Das geht natürlich auch auf dem iPhone und dem iPad.

 

Anschließend kann man in der Liste die App auswählen und auf „Problem melden“ klicken. Im Dropdown-Menü dann die Art des Problems wählen und dann in das aufgehende Feld eingeben, was genau das Problem ist. Kurz und Knapp. Wenn man sich sicher ist, klickt man einfach auf Senden und meistens bekommt man dann das:

Wenn man die Beschreibung abgeschickt hat.
Wenn man die Beschreibung abgeschickt hat.
Das sieht man dann in den meisten Fällen.
Und so sieht’s dann am Schluss meistens aus.

 

 


Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.