CPU Last 100% svchost.exe 100% Windows XP reagiert nicht mehr

Wenn die Prozessorlast bei 100% steht und der svchost.exe-Prozess schuld daran zu sein scheint, kann es sich um ein zur Zeit auftretendes Windows Updates-Problem handeln

Ich mache im Moment eine erschreckende Beobachtung, dass bei manchen Windows XP-Rechnern, die übrigens alle in einer Domäne eingebunden sind, Windows sozusagen einfriert, nichts geht mehr.

Die Konstellation sieht wie folgt aus:

  • Windows XP (alle PCs hatten SP3 installiert)
  • Alle betroffenen PCs befinden sich in einer Domäne
  • Es stehen Windows Updates an
  • CPU-Last bei 100%
  • svchost.exe scheint der Verursacher zu sein

Wir haben herausgefunden, dass sich das Problem mit der sehr hoch ausgelasteten CPU erledigt hat, wenn man die Updates alle installiert. Das scheint derzeit (Dezember 2013) das ganze Problem zu sein.

Nach der Iinstallation der Updates und einem Neustart läuft der Client wieder wie gewohnt.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.