Datum manipulieren mit Hilfe von PowerShell (File manipulation)

An Dateien das Datum manipulieren auf einem lokalen oder einem Netzlaufwerk ist eine Kleinigkeit. So kann das Datum der Erstellung (Erstellungsdatum manipulieren) der letzten Änderung (Änderungsdatum manipulieren) und das Datum des letzten Zugriffs manipuliert, also verändert werden.

Datum manipulieren, Datum ändern von Files
Das Datum manipulieren mit Hilfe von PowerShell ist eine Kleinigkeit!

Datum manipulieren mit Hilfe von PowerShell

Mit Hilfe dieser kleinen Codeschnipsel könnt Ihr das File Datum manipulieren. Für die drei verschiedenen Werte einer Datei ändert Ihr das wie folgt:

$dt = get-date 2.3.2016-13:45

[System.IO.File]::SetLastWriteTime("C:\PFAD\BLA.pdf", $dt)
[System.IO.File]::SetLastAccessTime("\\SERVER\PFAD\BLA.pdf", $dt)
[System.IO.File]::SetCreationTime("C:\PFAD\BLA.pdf", $dt)

Hierbei steht

  • SetLastWriteTime für die letzte Änderung
  • SetLastAccessTime für den letzten Zugriff
  • SetCreationTime für das Erstellungsdatum

der Datei.


Öffnet dazu PowerShell und kopiert den hier angegebenen Code hinein.

Ihr könnt dabei einen lokalen Pfad angeben oder auch ein Netzlaufwerk. Das ist völlig egal. Ihr braucht lediglich Schreibrechte auf die Datei.

Wenn Ihr wollt könnt Ihr den Befehl dreimal hintereinander ausführen (um verschiedene Datumsangaben zu machen) oder Ihr arbeitet über drei verschiedene Variablen mit zum Beispiel $dt1, $dt2 und $dt3.

Viel Spaß mit der Datumsmanipulation und PowerShell.

Wer mehr über PowerShell wissen will, der kann sich das Wissen über PowerShell hier aneignen.


Share on Facebook0Share on Google+1Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als Professional Data Security Partner in einem weltweit operierenden Technologiekonzern und absolviert einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.