E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten

E-Mail Text fehlt bzw. Text abgeschnitten beim Versand von E-Mails mit Outlook 2003 sporadisch, IE 11 Problem

Ich habe die Feststellung gemacht, dass bei einer bestimmten Softwarekonstellation Outlook Texte von E-Mails abschneidet. Mitten im Satz wird aufgehört und die E-Mail landet halbiert oder gedrittelt oder sonstwie beim Empfänger. Zunächst machte es den Anschein als ob das nur bei abgespeicherten Mails, die sich die User als Vorlage ablegen der Fall sei.

Mittlerweile tritt das aber auch bei neu aufgesetzten Mails auf. Ich konnte durch filtern der betroffenen User herausfinden, dass es sich nur um folgende Konstellation zu handeln scheint (wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat bitte gleich melden):

  • Der User nutzt Windows 7 64 Bit (Tritt auch bei Windows 7  32 Bit auf, danke an User Mungo)
  • Es kommt Office 2003 also Outlook 2003 zum Einsatz (Hierbei egal ob SBE oder Professional) – Außerdem ist Service Pack 3 installiert, aber das ist bei dem Fehler glaube ich unerheblich
  • Es wurde frisch der Internet Explorer 11 installiert (Es ist noch etwas unklar ob es wichtig ist ob die deutsche oder englische Version relevant ist)
  • Es ist Exchange 2007 im Einsatz, aber ich habe auch von Exchange 2010-Versionen gelesen (Zusatz: Lt. User Holger ist das auch bei Exchange 2003 so) – aber evtl. ist es ziemlich egal ob da ein Exchangesever dahinter steht oder nicht…

Meiner Beobachtung zufolge ist die „bösartige“ Konstellation Windows 7 64Bit, Office 2003 und Internet Explorer 11.

Ich habe bei den betreffenden Usern den Ingternet Explorer 11 deinstalliert. Seitdem ist das Problem,d ass E-Mail texte abgeschnitten werden nicht mehr aufgetreten.


Ich berichte hier nach einem gewissen Zeitintervall weiter meine Beobachtungen. Edit vom 16.12.2013, 11:11 Uhr: Es ist tatsächlich der Internet Explorer 11, der die Schuld an dem Problem trägt. Ich habe mehrere E-Mails von blogperle.de-User erhalten, die mir das bestätigten.

Lösung bzw. eine Interimslösung (bis Microsoft einen Fix nachschiebt) ist das Deinstallieren des Internet Explorers 11. Das geht wie folgt (siehe auch Screenshots unten):

  1. Entwerder auf dem schnellsten Wege: „Win + R“ > „appwiz.cpl“ > „OK“
    1. Im sich öffnenden Fenster bitte links oben auf „Installierte Updates anzeigen“ klicken
    2. Suche im Fenster nun nach Internet Explorer 11. Du kannst auf den Buchstaben „I“ auf der Tastatur klicken, dann springt das schon an die „I“-Stelle
    3. Klicke auf deinstallieren und starte den PC anschliessend neu
  2. Statt der Tastenkombination können Klickwütige gerne auch auf „Start“ > „Systemsteuerung“ > „Programme und Funktionen“ klicken. Der Rest wie beschrieben

Es ist nicht ganz klar ob es sich dabei um die Lösung des Problems handelt. Es deutet aber alles darauf hin. Ich nehme an Microsoft muss da einen Patch bzw. einen kleinen Fix nachschieben. Diese Info erhaltet Ihr dann hier.

Installierte Updates anzeigen um den Internet Explorer 11 zu deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Installierte Updates anzeigen um den Internet Explorer 11 zu deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Internet Explorer 11 in Programme und Funktionen finden und deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Internet Explorer 11 in Programme und Funktionen finden und deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten

 


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

43 Gedanken zu „E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten“

  1. Hallo Vince,

    danke für die Info, habe dieselbe Konstellation gesehen, allerdings mit EX2003.
    Removal IE11 und seither keine abgeschnittenen Text-Mails mehr…
    Good Job!
    Grüße, Holger

    (0)
  2. Office 2003 +Exchange 2003 + IE 11

    Haben schon ziemlich viel gesucht und ausprobiert .. das es der IE 11 sein könnte hätte niemand gedacht ..

    Bestätigung bekomme ich nächste Woche vom Kunden ..

    mfg
    Matthias

    (0)
  3. Hi,

    Das Problem tritt hier auch unter Win7 x32 auf und besteht nicht nur darin, dass Text abgeschnitten wird. Bei mir wurde z.B. eine Mail, die ich mehrfach im Entwurf geändert hat, nur in einer der ersten Entwurfsversionen verschickt, sämtliche danach erfolgten Änderunge wnurden verschluckt.

    Ich habe leichte Zweifel an der IE 11 -Theorie und vermute eher ein kürzliches kumulatives Win7-Sicherheitsupdate als Übeltäter. Nach einer Systemwiederherstellung und versuchsweisem Ausblenden des Updates habe ich im Moment Ruhe.

    Gruß
    Mungo

    (0)
  4. Hallo, da ich das gleiche Problem hatte, recherchierte ich im Web und fand Deinen Hinweis mit dem IE 11, den ich sogleich deinstallierte. Danach wurden einige Mails (im HTML-Format !) ohne Fehler versendet (beim „nur Text“ Format hatte ich noch nie eine abgeschnittene Mail!!).

    Nach ein paar Tagen bemerkte ich, dass sich Links aus Emails nicht mehr öffneten und statt dessen eine Fehlermeldung kam (sinngemäß, dass sich Links aus der Mail wegen Einstellungen dieses Computers nicht öffnen lassen, und man den Systemadministrator kontaktieren soll).

    Also recherchierte ich auch bezüglich dieses Problems, und fand mehrfach den Hinweis, dass man ein spezielles „Fix it“ von MS laufen lassen soll. Dies tat ich dann auch, woraufhin sich die Links nicht sofort wieder öffneten, die man in einer Mail anklickte, sondern ein Fenster erschien „Webbrowser suchen“. Dort gab ich den Pfad zu OPERA ein, und danach öffneten sich die Links aus Emails wie gewohnt.

    Nun wurde aber wieder der Text einer HTML Email abgeschnitten! Vielleicht hat ja das „Fix it“ Tool von MS etwas damit zu tun?!? Jedenfalls sende ich meine Emails ab jetzt nur noch im „nur Text“ Format, denn in diesem Format war der Text nach dem Senden bisher immer vollständig.

    Grüße,
    Martin

    (0)
    1. Hi Martin,
      dass Links nicht mehr geöffnet werden können ist deshalb der Fall, weil der Internet Explorer sicherlich dein Standardbrowser war. Du hättest nach der Deinstallation des IE11 einen neuen Standardbrowser definiere müssen und das wäre es gewesen. Der Microsoft FixIt könnte schon das Problem gewesen sein, dass HTML Mails wieder abgeschnitten werden.

      Ich erstelle mal eine Blogbeitrag, damit man sieht wie man sich den Standardbrowser wieder einstellt.
      [Edit:] Hier der Link zum Beitrag wie man sich einen Browser seiner Wahl als Standardbrowser einrichtet. Sowohl für Windows XP als auch für Windows Vista und Windows 7: http://www.blogperle.de/links-werden-in-outlook-nicht-mehr-geoeffnet-blocked/

      Grüße

      (0)
  5. Kleiner Hinweis auch noch:

    Nach der Deinstallation des IE11 sollte man unter Windows Update verhindern, dass der IE über ein automatisches Update gleich wieder installiert wird.

    Lasst Euch dazu nach der Deinstallation von IE11 einfach die wichtigen und optionalen Updates von Windows anzeigen und rechtsklickt dann auf den IE11, der erneut als wichtige Installation angezeigt wird und wählt „Ausblenden“ aus.

    (0)
  6. Habe inzwischen auf 2 PCs (Win7/64) den IE 11 deinstalliert, und in beiden Fällen blieb die Deinstallation hängen, und zwa im Zustand „Konfigurieren von Updates wird vorbereitet. Schalten Sie den PC nicht aus“. Nach 45 Minuten habe ich den PC jeweils doch ausgeschaltet, und nach dem Neustart lief alles normal zu Ende.
    Fazit: Der IE11 scheint ziemlich buggy zu sein.
    Ob das ursprüngliche Problem dadurch behoben wurde, werde ich erst in ein paar Tagen sagen können, da das Abschneiden der Mails ja nicht jedesmal, sondern willkürlich auftritt.

    (0)
  7. Vielen Dank für diesen hilfreichen Eintrag. Gestern habe ich bei einigen Kunden in den Outlook Optionen den Haken „MS Word als E-Mail Editor nutzen“ gesetzt.

    Das scheint das Problem ebenfalls zu umgehen ohne den IE11 zu deinstallieren.

    (0)
  8. Moin moin!
    Es ist ja so ruhig geworden um diesen Thread – das Problem gibt’s aber immer noch! Aktuell bei Outlook 2002 (Outlook XP) unter Win7. Zusätzlich ist Office 2010 Home Student (oder so ähnlich) installiert, aber ohne Outlook.
    Woanders ist zu lesen, dass eigentlich nur das Abspeichern der EMails schief geht. Ändert man einen gespeicherten Entwurf, kann es passieren, dass Änderungen gar nicht gespeichert werden, der Entwurf also beim Erneuten Anzeigen immer noch den alten Stand hat. Outlook mit IE11 erkennt offensichtlich Änderungen am EMail-Text falsch oder gar nicht, und macht folglich nix, wenn Speichern aufgerufen wird. Gesendet wird dann die EMail, wie sie bisher auf die Festplatte geschrieben wurde.
    Hat jemand neue Erkenntnisse oder haben jetzt alle die automatischen Updates abegschaltet ?!
    Gruß,
    Klaus.

    (0)
    1. Moin Klaus,
      ich bin mittlerweile dazu übergegangen überall wo ich den IE11 antreffe diesen zu installieren. Typo3 und WordPress machen ähnliche Probleme. Text fehlt oder es werden die Rich Text Editoren nicht korrekt angezeigt. Ich Gebe den Leuten dann immer den Google Chrome zum arbeiten. Wer den nicht möchte eben den Firefox. Alles viel viel besser als der IE 11. Und so lange sich Microsoft nicht rührt, werde ich dieses Vorgehen nicht ändern.

      Grüße vom
      Vince

      (0)
  9. Hallo zusammen,

    bei mir tritt das Problem unter Win8 auf. Nachdem ich den IE deinstalliert hatte, dachte ich, es ist in Ordnung, aber jetzt tritt das Problem einfach so wieder auf. Gibt es schon neue Erkenntnisse?
    Danke und Gruß,
    Carsten

    (0)
  10. Pingback: wie hat das iphone 5 abgeschnitten | iPhone Info und Tips
  11. Hallo zusammen,

    habe folgende Konstelation MS Office Std 2010, IE11 & Exchange 2010.
    IE habe ich schon deinstalliert aber meine HTML-Mails haben keinen Text wenn ich diese verschicke. Leitet der Empänger die Mail weiter, kann er meinen zuvor geschriebenen Text sehen. Bin ratlos. Hatt noch jemand eine Idee?

    (0)
  12. Hallo nos,
    für mich hört sich das nicht nach der typischen Konstellation an, die die anderen hier haben. Bzw. nicht nach dem Fehler den die meisten hier haben. Denn wenn man deinen Text sieht, nachdem der Empfänger ihn weiterleitet, dann ist der ja nicht abgeschnitten wie bei den anderen Leuten hier.
    Weiß in weiß schreibtst du nicht oder? Doffe Frage ich weiß aber ich hab schon Pferde kotzen sehen in meinem Job…
    Grüße

    (0)
  13. Da wir das Problem auch haben, ich bei der Suche nach dem Problem auf diesen Blog hier gestoßen bin hier mal meine Infos:

    Problem tritt auf bei folgender Konstellation:
    – Win7 64Bit
    – IE9
    – Office 2010
    – Kaspersky Endpoint Security 10

    Problem tritt NICHT auf bei:
    – Win7 32Bit
    – IE9
    – Office 2010
    – Kaspersky Anti-Virus für Windows Workstation 6.0.4

    (0)
  14. Hallo zusammen,
    bin zwar kein crack, aber will euch weiterhelfen, weil dieses Thema echt nervt!!!

    Win 7 64-Bit
    IE11
    Office 2003

    Bin hier Serverabhängig von der IT der Stadt. Selbst die Umstellung auf den Rich-text hilft nicht. Tritt immer und immer wieder auf.

    Gruß, Seb

    (0)
      1. das ist jedenfalls bei mir keine lösung… wie oben beschrieben tritt das problem weiter auf. ich habe das automatische sichern der e-mails abgeschaltet und jetzt funktionieren wenigstens die direkt geschickten e-mails. allerdings tritt das problem weiter auf, wenn ich eine mail speichere und anschließend weiterbearbeite, dann wird – soweit ich das überblicke – nur der teil verschickt, den ich gespeichert habe…

        (0)
  15. Auch ich habe es immer wieder, dass der Text abgeschnitten ist. Die Ausrüstung:
    Win7 (32 und 64 bit) Problem auf 2 Rechnern!
    Outlook 2003
    IE11
    Norton Internet Security
    Werde es mit der Deinstallation von IE11 versuchen. Vielen Dank für den Hinweis. Komisch nur, dass Microsoft noch nicht reagiert hat, das das Problem doch schon so viele Monate besteht?!
    Grüße, Gerd

    (0)
    1. Ich finde es auch krass, dass sich Microsoft noch nicht dazu geäußert hat. Aber wenn es hilft, dann machen wir den IE11 weg und gut ist =)

      (0)
  16. Outlook 2003 + Exchange 2007 + IE11
    Hab den IE11 deinstalliert und schon geht alles wieder :)

    Danke für den Tipp!

    (0)
  17. Hier tritt das gleiche Problem auf, mit der Ergänzung, dass auch letzte Änderungen im restlichen Text einer eMail nicht mehr übernommen werden und dann nur ein vorheriger Stand abgeschickt wird, obwohl ein anderer Text im Mail-Fenster stand.

    Auch beim testweisen zwischenzeitlichen Abspeichern als Entwurf, um dem Problem zu entgehen, speichert Outlook nur beim ersten Mal die richtige Version ab. Beim weiteren Zwischenspeichern übernimmt es die Änderungen nicht mehr und beläßt es konsequent bei der ersten Version.

    Systeme: Win7 32 Bit, Outlook 2003, IE11 (zwei Rechner, Ergebnis gleich).

    (0)
      1. Ein erster Test ergab, dass es nach der Deinstallation von IE11 jetzt anscheinend wieder ordnungsgemäß funktioniert.
        Hat denn schon jemand Microsoft dieses Problem gemeldet bzw. gibt es Infos, dass die zumindest schon ‚mal Bescheid wissen oder – noch besser – bereits an einer Lösung arbeiten? Kann ja nicht sein, dass das so bleiben soll, oder?

        (0)
        1. Ich finde es auch krass… aber es ist nicht meine Aufgabe Microsoft zu sagen was sie machen sollen… Vor allem haben die den Support für Office 2003 mit dem von Windows XP am 08. April 2014 auslaufen lassen. Die sagen sicherlich, dass man sich eine neue Office-Version holen soll, weil die Software zu alt ist um sie noch zu supporten. Damit hätten sie ja sogar recht wobei das Problem damit nicht vom Hals ist. Aber das ist ja deren Entscheidung. Auf jeden Fall gibt es das neue Office 2014 bei Amazon echt günstig zum Download bzw. als Product Key Card, die einem den Download ermöglicht.

          Grüße

          (0)
  18. Das Ganze passiert ja auch mit Office 2007 und 2010 in Verbindung mit dem IE11. Nachdem ich nun wieder den IE10 verwende, trat das Problem nicht mehr auf.
    Ich habe Microsoft DL informiert und bekam die Antwort, dass sich jemand innerhalb 24 Stunden melden wird. Nach 2 Tagen habe ich gesehen, dass Microsoft meine Anfrage „abgeschlossen hat. Wir arbeiten dran“.
    Das war’s!
    Grüße

    (0)
    1. Hallo Gerd,

      das ist ja krass! Du hättest mal auf diesen Beitrag verweisen können… dann sehen die wiviele das Problem tatsächlich haben… Das kann ja noch jemand machen wenn er dabei ist Microsoft zu informieren.
      Danke für die Infos!

      Grüße

      (0)
  19. Hallo Kollegen,
    Konstellation: Outlook 2003, Windows 2008 TS, Exchange 2007.
    Nach Deinstallation von IE11, das Problem besteht immer noch. Hat Jemand einen Tip?
    Viele Grüße
    Ioan

    (0)
  20. Andersrum wird ein Schuh daraus: Durch die Verweigerung von Support bei offensichtlich von MS programmierten Fehlern werden die Nutzer gezwungen, das neueste Office-Paket zu kaufen.

    (0)
  21. Moin, das ist in der Tat richtig. Allerdings hat nicht jeder User MS Office installiert und aus Erfahrung möchte ich sagen: Word als Maileditor zu nutzen macht nicht wirklich Spaß…

    Aber es ist tatsächlich eine Lösung.

    Grüße

    (0)
  22. Hallo zusammen,
    ich habe das Problem im Büro ebenfalls.
    Da eine Deinstallation des IE11 wohl nicht in Frage kommt habe ich mir den Firefox Browser installieren lassen und als Standardbrowser eingerichtet. Schon jemand Erfahrung ob diese Möglichkeit der Lösung auch geht?

    (0)
    1. Hallo Dirk,

      da sich das Problem mit der Deinstallation vom IE 11 löst, glaube ich nicht, dass eine Installation eines anderen Browsers funktioniert. Es gibt aber eine andere Lösung, die dir vielleicht besser gefällt. Ein paar User berichteten von folgenden Einstellungsmöglichkeiten in Outlook: Extras -> Optionen -> E-Mail-Format -> bei Nachrichtenformat den Haken bei „E-Mail mit Microsoft Office Word 2003 bearbeiten“.

      Damit schreibst du deine Mails aus Outlook heraus mit Word als Editor. Dies behebt dein Problem. Das ist nicht jedermanns Sache, aber wenn du den IE nicht deinstalliert bekommst, ist das deine einzige Möglichkeit.

      Grüße

      (0)
  23. Hallo,

    hatte das selbe Problem mit IE11, Office 2012, Exchange 2013,
    Cache Modus deaktiviert und OST gelöscht, dann funktionierts!

    Gruß(0) (0)

    (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.