Fritzbox faxen einrichten leicht gemacht

Fritzbox faxen ist so leicht gemacht. Hier zeige ich Euch (bzw. informiere ich Euch) was das Fritzbox Fax alles kann und wie es funktioniert. Damit spart Ihr Euch ein extra Faxgerät. Es gibt aber auch Einschränkungen.

Fritzbox faxen einrichten ist leicht gemacht. Man arbeitet alles über die Administrationsoberfläche der Fritzbox ab
Fritzbox faxen einrichten ist leicht gemacht. Man arbeitet alles über die Administrationsoberfläche der Fritzbox ab…

Informationen zum Fritzbox faxen – Eine Übersicht:

Wer kennt das nicht, du sitzt Zuhause und solltest einmal in deinem Leben faxen :D Natürlich hast du kein Faxgerät zur Hand. So etwas „altmodisches“ braucht man ja auch nicht. Leider sind die Geräte auch heute noch voll im Einsatz, vor allem in Firmen, dank der rechtlichen Sicherheit (Beispiel anerkannte Unterschrift) die dem Faxgerät zugesprochen wird. Und dabei ist die Technik so hoffnungslos veraltet… aber ich schweife ab.

Wer kein Faxgerät Zuhause hat, aber eine Fritzbox sein Eigen nennen kann, der hat Glück. Der kann nämlich fast ganz sicher faxen. Dabei nimmt die Fritzbox auf einer zuvor definierten Nummer die Faxe entgegen und kann sie über folgende drei Möglichkeiten handhaben:

  1. Die Fritzbox legt das Fax im internen Speicher ab.
  2. Die Box legt das Dokument auf einem in die Fritzbox eingesteckten USB-Stick ab
  3. Fritz verschickt das empfangene Fax an eine eingestellte E-Mail-Adresse (empfohlen!)Ich erfinde das Rad nicht neu. AVM Fritz! hat eine sehr gute Wissensdatenbank, aus der die Konfigurationsschritte toll nachzumachen sind. Weiter unten verweise ich auch auf den Direktlink. Ich möchte hier nur ein paar Details aufschreiben, die man so nicht weiß, die aber sehr interessant sind.

Fritzbox faxen Voraussetzungen vom Hersteller

AVM legt dem Faxdienst ein paar Einschränkungen auf:

  • Zum einen muss eine Telefonnummer für den Faxversand/-empfang bereitgestellt werden. Diese Nummer kann dann nicht mehr für das Telefonieren benutzt werden. Sie ist sozusagen für den Faxdienst reserviert. Viele Heimanwender besitzen einen normalen ISDN-Anschluss. Dieser beinhaltet (mindestens) drei MSNs. Meistens werden nicht alle drei benutzt, jedenfalls meiner Erfahrung nach.
  • Es können nicht beliebig viele Seiten gefaxt werden. AVM beschränkt (wahrscheinlich aus technischen Gründen) den Faxversand auf maximal zwei Seiten. Was zu viel ist wird automatisch abgeschnitten.
  • Es kann maximal ein Foto (eine Grafik) an das Dokument angeheftet werden. Es darf nur die Endung JPG oder PNG aufweisen. Andere Anhänge werden beim Versand kurzerhand nicht beachtet. Außerdem kann nur mit den Browsern Google Chrome oder Mozilla Firefox das Anfügen von Grafiken vorgenommen werden. in diesem Fall ganz sicher aus technischen Gründen. So steht es ja auch auf der Seite.

Was gibt es bei den Einschränkungen noch zu wissen? AVM schreibt, dass angehängte Grafiken entweder zentriert oder kleiner skaliert werden. Je nachdem ob die Grafik kleiner als A4 ist oder das Format übersteigt.

Einrichten für das Fritzbox faxen


Die Fritz!Box kann sowohl an analogen Telefonanschlüssen als auch über Internetrufnummern (T.38) betrieben werden. Im analogen Fall wird die Fritzbox als Faxweiche betrieben. Sollte dem Anschluss eine Internetrufnummer zugrunde liegen wird die Box als Fax over IP konfiguriert. Beide Vorgänge können auf der unten verlinkten Website unter Punkt 1) Vorbereitungen nachgelesen werden.

Auf diesen Punkt 1) folgt die eigentliche Einrichtung in AVMs Anleitung. Es wird erklärt, wie man die Benutzeroberfläche aufruft und wie man den Speicherort der Faxe richtig einstellt. Ich empfehle hier, dass man nach Möglichkeit auf den E-Mail-Versand stellt. Die Vorteile liegen auf der Hand. Zum einen kann kein Speicher volllaufen auf der anderen Seite erhält man auch eine E-Mail beim Faxversand, nicht nur beim Empfang. Die Ablage der Faxe auf dem PC scheint mir auch logischer, vor allem aber einfacher, als jedes Mal auf einen USB-Stick zugreifen zu müssen…

Für etwas weniger IT-Technisch versierte Benutzer wird auch das Einrichten des E-Mail Kontos in der Fritz!Box näher erklärt. Ich stelle das immer wieder fest. Nicht nur bei der Fritzbox faxen-Anleitung. Auch bei allen anderen Wissensdatenbank-Einträgen legt AVM Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausarbeitung Ihrer Dokumente. So macht es echt Spaß damit zu arbeiten.

Zum Schluss wird noch erklärt wie die Rufnummer festgelegt wird und was der technische Hintergrund ist. Außerdem muss noch ein E-Mail Empfänger eingerichtet werden.

Fritzbox faxen, Link zur Wissensdatenbank von AVM: Das Einrichten der Fritzbox Faxfunktion findet Ihr hier.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Ein Gedanke zu „Fritzbox faxen einrichten leicht gemacht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.