FritzBox resetten per Telefon in den Auslieferungszustand oder die Werkseinstellungen setzen

Fritzbox resetten per Telefon in den Auslieferungszustand setzen. Hier zeige ich Euch wie das geht

Wenn es keine Möglichkeit gibt die Fritz!Box in den Auslierferungszustand zu versetzen, dann hilft nur noch das Telefon =)

Kein Witz, ich habe es eben selbst probiert. Es gibt tatsächlich Fritz!Boxen, die keinen Resett-Schalter / -Knopf besitzen. Zum Beispiel die Fritz!Box 7141 (in meinem Fall handelte es sich da um eine ehemalige AOL-Box).


Folgendes müsst Ihr tun, um eine Fritz!Box per Telefon zurückzusetzen:

  1. Ein tonwahlfähiges Telefon an die Fritz!Box anschließen
  2. Abheben und warten bis der Wählton zu hören ist
  3. Folgende Nummernkombination ins Telefon eingeben: #991*15901590*
  4. Auflegen

Der Router startet nun neu und es dauert ca. eine Minute und die Box ist zurückgestellt.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

2 Gedanken zu „FritzBox resetten per Telefon in den Auslieferungszustand oder die Werkseinstellungen setzen“

  1. Gerne. Ja ist komisch, ein Resett-Knopf ist mir auch lieber, allerdings muss man hingegen auch sagen, dass AVM stets bemüht ist seinem Kunden entgegenzukommen. Warum das bei manchen Fritz!Boxen ohne Resetschalter gemacht wurde – who knows =)

    (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.