Gefälschte Telekom-Rechnung schleust Schadsoftware auf den PC

Auf den Seiten der SZ gelesen: Wer vor kurzem eine E-Mail oder Rechnung von der Telekom erhält, sollte Vorsichtig sein: Es könnte sich um eine Fälschung handeln, die den Rechner mit einem Spionageprogramm beeinträchtigt.


Ein Kumpel von mir hat die Mail auch erhalten. Glücklicherweise hat er mich erst gefragt, statt auf den Anhang zu klicken. Lest auf der Seite der Süddeutschen, wie Ihr damit umgeht bzw. die Mail identifiziert! http://goo.gl/b3zhJ


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.