Google Doodle zu 25 Jahren Leipziger Montagsdemonstrationen

Das Google Doodle zu 25 Jahren Leipziger Montagsdemonstrationen ist dieses Mal sehr schlicht gehalten. Es zeigt eine in schwarz / weiß gehaltene, gepflasterte Straße mit Gedenkkerzen.

Google Doodle zu 25 Jahren Leipziger Montagsdemonstrationen
Google Doodle zu 25 Jahren Leipziger Montagsdemonstrationen

Die Friedliche Revolution die im Herbst 1989 begann nennt sich auch Montagsdemonstration. Mittlerweile hat sie über 25 Jahre Bestand. Weswegen Google sich verpflichtet fühlt dafür für den deutschen Part der Suchmaschine ein Doodle bereitzustellen.

Das Ziel der Montagsdemonstartionen, die nicht nru in Leipzig sondern in vielen Städten der damaligen DDR abgehalten wurden, war mittels Rufen wie „Wir sind das Volk“ der politischen Führung klar zu machen, dass es so nicht mehr weitergeht und die Politik demokratisch neugeordnet werden muss. Im Endeffekt wollte man die SED friedlich stürzen.


Dabei stand die Parole „Keine Gewalt“ ebenso im Fokus wie eine Implementierung von demokratischen Grundrechten. Gegen Ende der Kundgebungen war auch eine Wiedervereinigung Deutschlands gefordert.

Wie die Sache endete wissen wir ja alle… nisch wohr?


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.