Google Doodle zum St. Patrick’s Day am 17.03.2015 in Irland

Google Doodle St. Patrick's Day - Der irische Bischof Patrick gilt als erster christlicher Missionar und ist vond er katholischen Kirche heilig gesprochen

Google Doodle zum St. Patrick’s Day in Irland. Der St. Patrick’s Day ist der Tag zum Gedenken an den am 17. März gestorbenen irischen Bischof Patrick.

Patrick gilt als der erste christliche Missionar Irlands. Er gilt als Schutzpatron Irlands und wird in der katholischen Kriche als Heiliger gefeiert. Witzigerweise ist der Tag immer in der Fastenzeit weswegen dieser gesetzliche Feiertag bei den Iren zur Unterbrechung des Fastens führt.


In vielen irischen Städten werden große Paraden abgehalten, es kommt zu Volksfesten. Dabei steht die Farbe grün im Vordergrund und es kommt sogar zur Einfäbrung von Flüssen.

in Deutschland spielt der Tag eine wesentlich kleinere Rolle. Es werden dennoch in einigen Städten Paraden abgehalten wie zum Beispiel in München, wo dann auch deutsche Paradenzuge zu finden sind.

Der Google Doodle St. Patrick’s Day ist – 2014 jedenfalls – nicht zu sehen. Nur auf vielen englischsprachigen Google-Seiten. Mehr Infos zum St. Patrick’s Day gibts wie immer in Deutsch auf Wikipedia.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.