Netzlaufwerk per CMD-Befehl verbinden (inkl. Passwort / anderer User)

Wer sich in einer Domänenumgebung befindet kann sich Netzlaufwerke unter Angabe einer User / Passwortkombi verbinden.

Das geht über folgenden Befehl:


net use R: \\192.168.50.100\Datenverkehr /user:DOMÄNE\USER PASSWORT /persistent:no

Natürlich dann für DOMÄNE, USER und PASSWORT die entsprechenden Daten eintragen. R: beschreibt hier den Buchstaben, der zum verbinden verwendet werden soll.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.