Passwort Manager Encryptr Informationen!

Mal wieder das Passwort vergessen? Der Open-Source-Passwort Manager Encryptr sorgt dafür, dass Ihr nie wieder Euer Passwort vergesst – mit absoluter Sicherheit. ;)

Passwort Manager Encryptr
Der Passwort Manager Encryptr wird in vielen verschiedenen Versionen zum Download angeboten. Toll!

Für viele unterschiedliche Dienste und Programme benötigt man heutzutage Passwörter. Und das ist auch gut so. Denn oftmals sind sensible Daten betroffen, die es gilt sicher zu schützen. Daher können Passwort Manager eine wirklich sinnvolle Unterstützung sein. Doch leider haben auch einige Passwort Manager Probleme mit der Sicherheit. Jetzt scheint es hierfür eine neue sichere Open Source-Lösung mit Encryptr zu geben.

Das Zero-Knowledge-Prinzip sorgt für den besten Passwortschutz

Passwortverwaltungsprogramme und Passwort Manager gibt es viele, wie beispielsweise 1Password (Download 1Password) oder LastPass (Download Passwort Verwaltungsprogramm LastPass). Klassisch werden bei diesen Programmen die persönlichen Passwörter an einem zentralen Ort abgelegt und können mit einem Masterpasswort via Cloud auf PC oder Smartphone abgerufen werden. Allerdings gibt es einige User, die darauf nur ungern vertrauen. Encryptr könnte hierfür eine Lösung darstellen, denn der Open-Source-Passwort Manager nutzt das Zero-Knowledge-Prinzip (Was ist das Zero-Knowledge-Prinzip?) und arbeitet mit Crypton (Crypton ist ein JavaScript framework). Natürlich wird auch ein Cloud Speicher verwendet, doch die Passwörter werden nur Euch beim Abruf zur Verfügung gestellt – der Cloud Speicher kann diese aufgrund einer Verschlüsselung nicht einsehen.

Neuer Open Source Passwortmanager für Linux, OS X, Windows und Android Nutzer

Aktuell kann der Open Source Passwort Manager von Windows, Linux, Android und OS X Usern genutzt werden und auch eine iOS Variante ist bereits in Arbeit.


Hinter Encryptr steht der australische Entwickler Tommy-Carlos Williams (devgeeks@github), der auch mitverantwortlich für die Crypton-Framework-Technologie ist. Veröffentlicht wurde Encryptr von Williams mit einer GPL-Version-3-Lizenz. Es wird zwar an keiner Stelle darauf hingewiesen, welche Cloud-Speicher genutzt werden, um die Daten abzuspeichern, aber es ist höchstwahrscheinlich, dass hierfür die Speicher von Spideroak genutzt werden – allein aus der Historie von Williams heraus.

Wenn Ihr Euch näher mit der Software auseinandersetzen wollt, könnt Ihr dies unter GitHub natürlich tun – auch wenn Ihr Euch nur mal näher mit dem Quellcode beschäftigen wollt. Man darf auf die Entwicklung des Open Source Passwort Managers gespannt sein. Allerdings kann man jetzt schon davon ausgehen, dass Encryptr mehr als eine sinnvolle Alternative für bereits bestehende Programme wie 1Password oder Lastpass darstellen wird – insbesondere für alle die unter Euch, die gern ein Höchstmaß an Sicherheit beim Passwortschutz genießen wollen.

Auch, wenn das Zero-Knowledge-Prinzip dank der verwendeten Verschlüsselungstechnologie als besonders sicher gilt, bleibt festzuhalten, dass auch bei dieser Technik Eure Passwörter in einer Cloud liegen und Ihr somit dennoch Eure Passwörter aus der Hand geben müsst – wenn auch verschlüsselt.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.