T-Online SSL TLS Umstellung Anleitung Ports und Infos

T-Online SSL TLS Umstellung - T-Online informiert gerade seine Kunden über dei geplante SSL/TLS-Umstellung zum 31.03.2014

T-Online SSL TLS Umstellung – Zum 31.03.2014 stellt T-Online seine E-Mail Server komplett auf den Empfang und den Versand über SSL bzw. TLS-Protokolle um

Bitte berichtet mir von Fehlern oder Fehlermeldungen. Ich konnte die Einstellungen nicht auf allen E-Mail Clients testen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Abändern des T-Online Passwortes die ganze Problematik gelöst hat, dass sich Outlook 2003 nicht mit den neuen SSL-Einstellungen verbinden wollte. Nach dem Ändern des Passwortes hat es dann einfach funktioniert! Das T-Online E-Mail Passwort kann hier direkt geändert werden.

T-Online SSL TLS Umstellung – Unterschied SSL zu TLS?

Der Unterschied ist nicht groß. SSL wurde von TLS abgelöst. TLS ist somit der Nachfolger und entsprechend moderner. SSL wurde final in Version 3.0 betrieben. Nun haben wir wenn es um den modernsten Standard geht TLS Version 1.0 (Stand März 2014). TLS kann ein paar technische Dinge mehr wie „Master Secret“, „Key Exchange“ oder „Geteite Protokolle“ um nur einige zu nennen. Mehr Informationen über TLS findet Ihr hier in der deutschen Wikipedia-Dokumentation.

T-Online SSL TLS Umstellung – Warum macht T-Online das?

Diese Frage ist sehr einfach zu beantworten: Es geht rein um die Sicherheit deiner empfangenen und gesendeten E-Mails. E-Mails die beim Versand verschlüsselt wurden können weniger leicht abgefangen und damit evtl. gelesen werden.

T-Online SSL TLS Umstellung – Welche Ports brauche ich?

Es ist abhängig davon welche POP3, IMAP und SMTP-Einstellungen bereits im E-Mail Programm stehen. Diese belasst Ihr so bitte stehen, ändert aber die Porteinstellungen und die Verschlüsselungsmethode aus.

T-Online SSL TLS Umstellung – POP3 und SMTP:

popmail.t-online.de – SSL/TLS – Port 995 – Passwort, normal
oder
securepop.t-online.de – SSL/TLS – Port 995 – Passwort, normal


smtpmail.t-online.de – SSL/TLS – Port 465 – Passwort, normal
oder
securesmtp.t-online.de – SSL/TLS – Port 465 – Passwort, normal

T-Online SSL TLS Umstellung – IMAP und SMTP:

imap.t-online.de – SSL/TLS – Port 993 – Passwort, normal
oder
imapmail.t-online.de – SSL/TLS – Port 993 – Passwort, normal
oder
secureimap.t-online.de – SSL/TLS – Port 993 – Passwort, normal

smtpmail.t-online.de – SSL/TLS – Port 465 – Passwort, normal
oder
securesmtp.t-online.de – SSL/TLS – Port 465 – Passwort, normal


Manche Smartphones haben den Eintrag activesync.t-online.de als Versende- und Empfangsserver drinstehen. Damit ist dann das Smartphone bereits korrekt eingestellt.

Wer sein T-Online Passwort nicht mehr weiß oder es zurücksetzen möchte, der kann das im T-Online Kundencenter machen.

Bitte berichtet mir von Fehlern oder Fehlermeldungen. Ich konnte die Einstellungen nicht auf allen E-Mail Clients testen.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

4 Gedanken zu „T-Online SSL TLS Umstellung Anleitung Ports und Infos“

  1. Ich habe bei meinem Oulook 2007 alle Einstellungen so vorgenommen wie T-online es in der Anleitung beschrieben hat. Es steht jetzt auf secureimap Port 993 und securesmtp Port 465.
    Ich bekomme jetzt immer einen Internetsicherheitwarnhinweis über ein ungültiges Zertifikat. Wenn ich die Frage, ob ich unverschlüsselt den Server weiter nutzen möchte, mit ja beantworte, kann ich weiter machen.
    Wie bekomme ich diesen Warnhinweis raus?
    Danke

    (0)
  2. Hallo,
    habe das gleiche Problem bei T-Online und Outlook 2007.
    Allerdings habe ich alles auf POP3 mit Popmail und smtpmail.
    Kommt Zertifikatsfehler wie auch Eure Beschreibung von GMX.
    Egal was ich mache, es funktionier nicht. Danke schon mal.
    Viele Grüße
    Marisa

    (0)
  3. Hallo Vince,
    ich habe den falschen Port eingetragen. nachdem ich nun die richten Port´s eingetragen und den PC neu gestartet habe, funktioniert alles. Besten Dank.

    (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.