Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden

Quicktipp zu: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für Ihren PC zu finden.

Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden
Eine Fehlermeldung unter Windows 8 (bzw. 8.1) und Windows 10 in Zusammenhang mit Microsoft Office 2007: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für Ihren PC zu finden.

Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden – Whot?

Die Meldung Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden besagt im Grunde nur eines: Das Programm, das du starten möchtest funktioniert aus einem bestimmten Grund mit Windows 8 (beziehungsweise Windows 8.1) oder Windows 10 nicht korrekt oder gar nicht.

Komplett lautet die Meldung wie folgt:

  • Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für Ihren PC zu finden.

Lasst Euch durch das Wort App nicht verwirren. Microsoft nennt alle Programme, die auf Windows ab der Version 8.1 installiert werden, Apps. Also Applications. Und Applications sind nichts anderes als Programme. Englisch <-> Deutsch.

Lösungsinformationen zu: Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden


Bei der Fehlermeldung Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden habe ich bisher zwei Lösungen herausgefunden (bitte meldet Euch hier per Kommentar, wenn Ihr  noch andere Lösungen dazu parat habt!). Auf alle Fälle hatte es immer mit Office 2007 zu tun. Wenn versucht wurde die Office 2007 Installation zu starten kam die Fehlermeldung Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden. Wenden sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für Ihren PC zu finden.

Oder aber Office 2007 war bereits installiert und es wurde versucht Word, Excel oder PowerPoint zu starten. Für beide Fälle habe ich Euch Lösungsvorschläge:

  1. Es hat geholfen das Programm zu reparieren. Geht dabei wie folgt vor:
    1. Öffnet die installierten Programme. Der schnellste Weg dazu in allen Windows Betriebssystemen ist: Tastenkombination Windows + R > appwiz.cpl > OK
    2. Sucht Eure Office Version heraus und klick sie an
    3. Geht auf den Punkt Reparieren
  2. Bei Installationsproblemen: Programm von der Originalquelle installieren
    1. Ich hatte öfter den Fall, dass die installierbare Officeversion einfach defekt war. In dem Fall bitte von der Originalquelle installieren. Je öfter Ihr von USB-Stick zu USB-Stick oder einem anderen mobilen Datenträger installiert, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr zu früh das Massenspeichermedium aus dem USB-Port abzieht und Übertragungsfehler die Dateien zerstören. So kommt es schnell zur Fehlermeldung Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden.

Was man wissen sollte: Installiert man sich Windows 10 als Update von Windows 7 oder Windows 8 (8.1) und man hatte Office 2007 oder Office 2010 bereits installiert, dann klappt das Arbeiten mit den Office-Versionen problemlos und die Fehlermeldung Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden erscheint nicht oder kaum.

Ich habe die Probleme eher dann feststellen können, wenn das Office im Nachhinein versucht wurde zu installieren. Also wenn Windows 10 bereits auf dem PC war.

Wichtige Links im Kampf gegen „Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden“


Windows 7 auf Mac installieren (MacBook Air Mitte 2013 oder iMac Ende 2013)

Windows 7 auf einem Mac installieren kann man bei dem MacBook Air und iMac ab Mitte 2013 schnell auf Probleme machen!

Die Probleme umfassen:

  • Tastatur und Maus bzw. Trackpad funktionieren nicht
  • Man bekommt nur einen Schwarzen Bildschirm
  • Es erscheint trotz eingelegter CD / DVD oder USB-Stick die Meldung „Beliebige Taste drücken, um von CD oder DVD zu booten“ oder „CDBOOT: BOOTMGR konnte nicht gefunden werden“
  • „Setup konnte keine neue Systempartition erstellen oder bestehende Systempartition finden.“

und treten auf, wenn mithilfe eines externen USB-Sticks bzw. eines Superdrives installiert wird. Das erste Problem kann man lösen, indem man „Windows 7 auf Mac installieren (MacBook Air Mitte 2013 oder iMac Ende 2013)“ weiterlesen

Entourage GMX Fehlermeldung nach Umstellung auf GMX SSL in Entourage Mac OS X

Entourage GMX Fehlermeldung nach der Umstellung auf GMX SSL Einstellungen vor allem bei GMX POP3 – Hier zeige ich Euch wie man die Fehlermeldungs-Popups minimiert

VORAB: Auf Anfrage eines Lesers: Das GeoTurst Zertifikat ist ein Zertifikat von GMX. Die Firma GeoTrust stellt Zertifikate unter anderem auch für GMX aus. Außerdem bedeutet das Datum des Zertifikats 21.08.2018, dass es bis zu diesem Tag Gültigkeit hat und danach ausgelaufen ist. Mehr dazu dass GeoTrust für GMX Zertifikate ausstellt, lest Ihr hier weiter unten.

Entourage GMX Fehlermeldung:

Zu allererst: Schließt Euer Microsoft Entourage 2008 vollständig. Macht dazu im geöffneten Entourage-Fenster die Tastenkombination Apfel + Q (Q = Quit). Wer noch Microsoft Entourage 2008 einsetzt und auf die neuen GMX SSL Einstellungen umstellen muss, der hat eventuell das Problem, dass ein nerviges Fehlermeldungs-Popup die ganze Zeit nervt. Hier zeige ich Euch wie man es schafft die Meldung nur einmal beim Start von Entourage anzeigen zu lassen. Einmal beim Senden einer E-Mail und einmal beim Empfangen, danach kommen die Meldungen erst nach einem Neustart von Entourage wieder.

Zuerst müsst Ihr Euch das GMX SSL Stammzertifikat herunterladen, ich habe es auf meinen Server für Euch gelegt. Es ist gezippt, das müsst Ihr also zuerst entpacken bevor es genutzt werden kann.

Nun müsst Ihr das heruntergeladene Zertifikat importieren. Und zwar in den Microsoft Cert Manager. Der Weg dazu lautet: „Entourage GMX Fehlermeldung nach Umstellung auf GMX SSL in Entourage Mac OS X“ weiterlesen

Links werden in Outlook nicht mehr geöffnet, Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator

Wer die Meldung „Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator“ in Outlook erhält, wenn er auf einen Link in der E-Mail klicken möchte, dem kann hier geholfen werden.

Die Fehlermeldung in Windows 7 schaut so aus:

Bei Öffnen eines Links in einer E-Mail aus Outlook erscheint folgende Fehlermeldung: Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
Bei Öffnen eines Links in einer E-Mail aus Outlook erscheint folgende Fehlermeldung: Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf dem Computer abgebrochen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Meistens ist der Grund ziemlich banal: Es wurde der Standardbrowser deinstalliert und kein neuer ausgewählt. Damit weiß Outlook nicht mit welche Browser der Link zu öffnen ist.

Das Einstellen des Standardbrowsers in Windows 7 ist super einfach:

  • Start > Systemsteuerung > Standardprogamme > Standardprogramme festlegen
  • Wie im Screenshot zu sehen haben wir nun auf der linken Seite alle Browser aufgelistet, die installiert sind (und diverse andere Programme)
  • Wählt Euren Browser aus den Ihr als Standard haben möchtet und klickt unten auf „Dieses Programm als Standard festlegen“
So sieht der Menüpunkt "Standardprogramme" in der Systemsteuerung unter Windows 7 aus
So sieht der Menüpunkt „Standardprogramme“ in der Systemsteuerung unter Windows 7 aus
Hier seht Ihr wie die Maske ausschaut, die die Standardprogramme definiert. Wählt Euren Browser aus und klickt unten auf "Dieses Programm als Standard festlegen"
Hier seht Ihr wie die Maske ausschaut, die die Standardprogramme definiert. Wählt Euren Browser aus und klickt unten auf „Dieses Programm als Standard festlegen“

 In Windows XP schaut der Weg wie folgt aus:

  • Start > Alle Programme > Programmzugriff- und standards
  • Im sich öffnenden Fenster nun auf „Benutzerdefiniert“ klicken und einen anderen Browser als Standard wählen
Programmzugriff- und standards in der Systemsteuerung von Windows XP. Hier kann man unter "Benutzerdefiniert" einen anderen Browser als Standard setzen
Programmzugriff- und standards in der Systemsteuerung von Windows XP. Hier kann man unter „Benutzerdefiniert“ einen anderen Browser als Standard setzen

 

Als letztes gilt noch zu sagen, dass das evtl. noch nicht ausreichen könnte. Meistens schon jedoch passiert es, dass man die urlmon.dll neu registrieren muss. Diese Datei sorgt für die korrekte Handhabung der URLs.

Das geht wie folgt:

Windows XP, Windows Vista und Windows 7: Start > Ausführen > Eingabe von „regsvr32  urlmon.dll“ (ohne Anführungszeichen) > OK

Link öffnen Outlook Berechtigungsproblem

Schwarzer Bildschirm beim installieren von Windows 7 auf einem Mac via Boot Camp (Blinkender Cursor)

Bei der Installation mit Hilfe von Boot Camp von Windows 7 auf einen iMac erscheint mitten in der Installation ein schwarzer Bildschirm.

Der Grund dafür ist, dass die passenden Treiber fehlen. Hier handelt es sich entweder um den fehlenden Bluetooth-Treiber oder um den Grafiktreiber.

Das Problem ist Apple bekannt, sie haben auch schon einen entsprechenden Beitrag auf den Supportseiten online gestellt: http://support.apple.com/kb/TS3173?viewlocale=de_DE

Auch wenn auf der Seite steht, dass es nur für iMac (27 Zoll, Ende 2009) oder iMac (21,5 Zoll, Mitte 2010) zutreffen soll, hatte ich das Problem auch bei 2 anderen, neueren Modellen (Late 2012 und Early 2013) – und die vorgeschlagene Lösung funktionierte trotzdem.

Für iMacs ab Ende 2013 und MacBook Airs Mitte 2013 gibt es eine andere Lösung. Diese könnt ihr hier nachlesen.

E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten

E-Mail Text fehlt bzw. Text abgeschnitten beim Versand von E-Mails mit Outlook 2003 sporadisch, IE 11 Problem

Ich habe die Feststellung gemacht, dass bei einer bestimmten Softwarekonstellation Outlook Texte von E-Mails abschneidet. Mitten im Satz wird aufgehört und die E-Mail landet halbiert oder gedrittelt oder sonstwie beim Empfänger. Zunächst machte es den Anschein als ob das nur bei abgespeicherten Mails, die sich die User als Vorlage ablegen der Fall sei.

Mittlerweile tritt das aber auch bei neu aufgesetzten Mails auf. Ich konnte durch filtern der betroffenen User herausfinden, dass es sich nur um folgende Konstellation zu handeln scheint (wenn jemand andere Erfahrungen gemacht hat bitte gleich melden):

  • Der User nutzt Windows 7 64 Bit (Tritt auch bei Windows 7  32 Bit auf, danke an User Mungo)
  • Es kommt Office 2003 also Outlook 2003 zum Einsatz (Hierbei egal ob SBE oder Professional) – Außerdem ist Service Pack 3 installiert, aber das ist bei dem Fehler glaube ich unerheblich
  • Es wurde frisch der Internet Explorer 11 installiert (Es ist noch etwas unklar ob es wichtig ist ob die deutsche oder englische Version relevant ist)
  • Es ist Exchange 2007 im Einsatz, aber ich habe auch von Exchange 2010-Versionen gelesen (Zusatz: Lt. User Holger ist das auch bei Exchange 2003 so) – aber evtl. ist es ziemlich egal ob da ein Exchangesever dahinter steht oder nicht…

Meiner Beobachtung zufolge ist die „bösartige“ Konstellation Windows 7 64Bit, Office 2003 und Internet Explorer 11.

Ich habe bei den betreffenden Usern den Ingternet Explorer 11 deinstalliert. Seitdem ist das Problem,d ass E-Mail texte abgeschnitten werden nicht mehr aufgetreten.

Ich berichte hier nach einem gewissen Zeitintervall weiter meine Beobachtungen. Edit vom 16.12.2013, 11:11 Uhr: Es ist tatsächlich der Internet Explorer 11, der die Schuld an dem Problem trägt. Ich habe mehrere E-Mails von blogperle.de-User erhalten, die mir das bestätigten.

Lösung bzw. eine Interimslösung (bis Microsoft einen Fix nachschiebt) ist das Deinstallieren des Internet Explorers 11. Das geht wie folgt (siehe auch Screenshots unten):

  1. Entwerder auf dem schnellsten Wege: „Win + R“ > „appwiz.cpl“ > „OK“
    1. Im sich öffnenden Fenster bitte links oben auf „Installierte Updates anzeigen“ klicken
    2. Suche im Fenster nun nach Internet Explorer 11. Du kannst auf den Buchstaben „I“ auf der Tastatur klicken, dann springt das schon an die „I“-Stelle
    3. Klicke auf deinstallieren und starte den PC anschliessend neu
  2. Statt der Tastenkombination können Klickwütige gerne auch auf „Start“ > „Systemsteuerung“ > „Programme und Funktionen“ klicken. Der Rest wie beschrieben

Es ist nicht ganz klar ob es sich dabei um die Lösung des Problems handelt. Es deutet aber alles darauf hin. Ich nehme an Microsoft muss da einen Patch bzw. einen kleinen Fix nachschieben. Diese Info erhaltet Ihr dann hier.

Installierte Updates anzeigen um den Internet Explorer 11 zu deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Installierte Updates anzeigen um den Internet Explorer 11 zu deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Internet Explorer 11 in Programme und Funktionen finden und deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten
Internet Explorer 11 in Programme und Funktionen finden und deinstallieren für E-Mail Text abgeschnitten, Outlook 2003 E-Mail fehlt Text, versendete E-Mails Text abgeschnitten

 

PDF Druck erzeugt Hieroglyphen – Drucker druckt nicht mehr richtig bei PDF

Wenn aus einem PDF-Ausdruck nur noch Hieroglyphen kommen, oder wenn erst die ersten paar Seiten korrekt gedruckt werden und dann aber Hieroglyphen, dann gilt folgende Interimslösung:

Adobe PDF: Datei > Drucken > Erweitert > „Als Bild drucken“ einstellen

Beim Acrobat Reader als Bild drucken.
Beim Acrobat Reader als Bild drucken.

PDF Exchange Viewer: Datei > Drucken > unten am Rand des Fensters „Als Bild drucken“ einstellen

Bei beiden Varianten muss dann auch gleich einmalig das PDF gedruckt werden, damit die Einstellungen gespeichert werden. Dies ist als Interimslösung (Was versteht man darunter? -> Wikipedia) zu betrachten, weil es die Problematik an sich nicht löst sondern nur verhindert. „PDF Druck erzeugt Hieroglyphen – Drucker druckt nicht mehr richtig bei PDF“ weiterlesen

Lotus Notes startet nicht obwohl die Startmaske oder das Startbild zu sehen sind

Lotus Notes startet nicht obwohl die Startmaske oder das Startbild zu sehen sind. Hier zeige ich dir was Helfen könnte.

Bei wem Lotus Notes nicht startet oder wer Startprobleme im Sinne einer zu sehenden Startmaske hat, der kann folgendes unternehmen um Notes wieder zum Starten zu bringen.

Wenn Du Windows Vista oder Windows 7 hast, kannt dir folgender Trick helfen: Benenne den Ordner Workspace um, den Du unter

C:\Users\BENUTZER\AppData\Local\Lotus\Notes\Data\Workspace

findest.

Für Windows XP müsste der Ordner wie folgt heißen:

C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZER\Anwendungsdaten\Lokale EInstellungen\Lotus\Notes\Data\Workspace

Damit werden viele Start- und Maskenparameter zurückgesetzt. Evtl. hilft das schon um Lotus Notes das Startproblem auszutreiben. Es gehen dabei keine Daten verloren. Nur die Ansichtseinstellungen müssen neu erstellt werden.

Lotus Notes legt sich den Ordner Workspace selbst wieder an und befüllt ihn mit allen von dir gemachte Einstellungen erneut.

Outlook 2003-Druck: Skriptfehler ieframe.dll

Ich musste heute früh aus diversen Gründen auf einem Remoteserver (Server 2008) den Internet Explorer 9 installieren. Da IE 9 das SP2 haben möchte musste dies auch noch installiert werden. Beides gut geglückt, alles klar.

Nun meldet ein User, dass er eine Fehlermeldung beim Ausdruck einer E-Mail in Outlook erhält. Die Fehlermeldung ist in meinem Screenshot zu sehen.

Sie lautet:
Fehler: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
URL: res://ieframe.dll/preview.js

Nach etwas Recherche „Outlook 2003-Druck: Skriptfehler ieframe.dll“ weiterlesen

Outlook-Anhänge können weder geöffnet noch gespeichert werden

Fehlermeldung: Die Datei „XXX.xxx“ kann nicht erstellt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie die Datei erstellen möchten, und klicken Sie dann auf „Eigenschaften“, um Ihre Berechtigungen für den Ordner zu überprüfen.

Lösung: In der Registrierung unter „Outlook-Anhänge können weder geöffnet noch gespeichert werden“ weiterlesen