OS X Browser Switch Tastenkombination

Die OS X Browser Switch Tastenkombination kennen wahrscheinlich eher weniger. Hier zeige ich Euch, wo Ihr in den Tastatur-Optionen unter OS X die Einstellung vornehmt, dass Ihr mittels dieser Tastenkombination zwischen zusammengehörigen Fenster switchen könnt!

Wer hat sich noch nicht gefragt, wie man eine OS X Browser Switch Tastenkombination hinbekommt? Ziel dieser Tastenkombination ist es, nicht nur in gleichen Browserfenstern hin und her zu switchen, sondern in allen gleichartigen Fenstern. Als bestes Beispiel bleibt der Browser. Stell Dir vor du hast mehrere Google Chrome oder Firefox-Fenster offen. ich rede hier nicht von Tabs sondenr tatsächlich von eigenständigen Fenstern. Meistens hat man dies, wenn man mehrere Monitore an einem Apple betreibt. Hier nun die Info, wie Du dies sehr einfach bewerkstelligst:


„OS X Browser Switch Tastenkombination“ weiterlesen


iPhoto Mediathek zu groß (iPhoto Library sehr groß)

Ist deine iPhoto Mediathek zu groß? Schrumpfen lassen kann man sie nur per Script (unten mehr), aber es gibt ein paar tolle Startoptionen für die Fotomediathek

Wer kennt das nicht? Familienbilder, Freunde, Partys… über die Jahre wächst so eine Mediathek an. Meine hat mittlerweile 40 GB, Tendenz stark steigend. Bloß wie kriegt man dieses Volumen in den Griff? Vor allem bei SSD-Platten, die stand heute in Standardgrößen von 128GB und 256GB zu haben sind (Bestes Beispiel: Samsung 840 Pro Series in 128GB, 256GB und 512GB auf Amazon), sind meine 40 GB ein gar kein so kleines Problem.

iPhoto Mediathek zu groß - Hier zeige ich Euch wie Ihr iPhoto mit den Optionen startet
Abb. 1: Optionsfenster. iPhoto Mediathek zu groß – Hier zeige ich Euch wie Ihr iPhoto mit den Optionen startet…

iPhoto Mediathek zu groß – Was kann ich tun?


Zunächst mal ganz nüchtern: Einfach hergehen und komprimieren geht nicht. Jedenfalls nicht meines Wissens. Man kann aber folgendes tun: „iPhoto Mediathek zu groß (iPhoto Library sehr groß)“ weiterlesen

Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X die gut funktionieren

Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X – wer kennt das Gräuel mit den schlechten Ausdrucken nicht? Hier eine Auswahl und Infos.

Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X die gut funktionieren gibt es leider nicht viele. Hier eine Auswahl, beidenen Ihr Euch sicher sein könnt, dass er unter OS X sehr gut funktioniert!
Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X die gut funktionieren gibt es leider nicht viele. Hier eine Auswahl, beidenen Ihr Euch sicher sein könnt, dass er unter OS X sehr gut funktioniert!

Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X – Zum Glück markenunabhängig!

Es hat so seine Tücken, unter Apples OS X einen guten Drucker zu finden, der zuverlässig druckt, und dessen Farbbilder nicht verfälscht werden oder tiefe, schwarze Schatten auf den Ausdrucken zu sehen sind. Ebenso ist ein wichtiges Kriterium, dass er nicht unbedingt allzuviel kosten sollte. Alle diese Eigenschaften vereinen sich unter Windows ohne, dass man lange suchen muss. Aber in Sachen OS X ist es da ein bisschen schwieriger. Hier nun eine Auswahl an Druckern und Multifunktionsgeräten, mit denen Ihr auf jeden Fall eine gute Wahl hinsichtlich Funktionalität, Preis / Leistung und Qualität trefft. Ich habe alle diese Drucker eintweder privat benutzt oder konnte sie in meinem geschäftlichen Umfeld einsetzen.

Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X – Die Geräte:

Wie schon geschrieben ist es glücklicherweise so, dass es mehr als nur einen Hersteller gibt, dessen Drucker bzw. Multifunktionsgeräte wir nutzen können, und entsprechend eine gute Auswahl haben. Ich persönlich bevorzuge folgendes Gerät und nutze es auch persönlich: „Testbericht Farblaserdurcker unter Apple OS X die gut funktionieren“ weiterlesen

Automatische Abmeldung OS X deaktivieren verhindern Bildschirmschoner einstellen

Automatische Abmeldung OS X deaktivieren bzw. verhindern oder den Bildschirmschoner einstellen, dass er nicht nervt. Dies zeige ich Euch hier.

Wen stört es nicht, dass der Bildschirmschoner unter OS X so schnell aktiv wird? In OS X Mavericks und Yosemite ist er standardmäßig auf 20 Minuten eingestellt. Hier zeige ich Euch wie bzw. wo Ihr dies ändern könnt. „Automatische Abmeldung OS X deaktivieren verhindern Bildschirmschoner einstellen“ weiterlesen

Mac Mail Spamfilter aktivieren oder einstellen

Mac Mail Spamfilter aktiveren oder: Wie als Spam markierte E-Mails im Spamordner landen!

Mac Mail Spamfilter aktivieren - Nervige Mails in den Spamordner verschieben
Mac Mail Spamfilter aktivieren – Nervige Mails in den Spamordner verschieben

Mac Mail Spamfilter aktiveren: So gehts

Öffne dein Mailprogramm, so dass es im Vordergrund steht, also aktiv ist. Gehe dann in die Einstellungen, die in Mac OS X typischerweise mittels Tastenkombination APFEL + , (Komma) aufrufbar sind. „Mac Mail Spamfilter aktivieren oder einstellen“ weiterlesen

PDF SEO und Metadaten optimieren ändern in Mac OS X

PDF SEO wichtig oder nicht? Der kleine Beitrag hilft die bei der Entscheidung dein PDF für Suchmaschinenoptimierung unter Mac OSX einzustellen.

PDF SEO und Metadaten optimieren auf Mac OS X
PDF SEO und Metadaten optimieren auf Mac OS X

PDF SEO für Mac OS X – ganz einfach:

Es stellt sich immer wieder die Frage ob verlinkte PDF-Dokumente bzw. eingebundene PDF-Dokumente SEO-Technisch auch korrekt ausgefüllt sein sollten. Wenn wir uns die ins Web eingestellten PDFs vom größten Suchmaschinenanbieter der Welt ansehen so schaut das ziemlich toll aus. Alle wichtigen Merkmale sind hier suchmaschinentechnisch korrekt ausgefüllt.

Die PDF-SEO relevanten Merkmale sind: „PDF SEO und Metadaten optimieren ändern in Mac OS X“ weiterlesen

Batch Datei für OS X erstellen (x copy für Mac)

Eine Batch Datei für OS X zu erstellen ist eigentlich simpel. Man muss nur wissen wie die Befehle auszusehen haben und wie die Dateiendung der Textdatei zu heißen hat

Batch Datei fuer OS X erstellen leicht gemacht
Batch Datei für OS X erstellen leicht gemacht

Batch Datei für OS X am Beispiel einer Kopierfunktion:

Im Grunde ist die Kopierfunktion bei Mac OS X wie die von x copy unter Windows:

  • Auszuführender Befehl
  • Pfad bzw. Ordner QUELLE
  • Pfad bzw. Ordner ZIEL

Wenn wir nun einen Ordner innerhalb von Downloads – nennen wir ihn „OrdnerA“ – in einen Ordner auf dem Desktop – nennen wir ihn „OrdnerB“ – kopieren möchten, sähe der Befehl wie folgt aus: „Batch Datei für OS X erstellen (x copy für Mac)“ weiterlesen

OS X Mavericks USB Stick erstellen – OS X 10.9 Installation auf einen USB-Stick

Einen OS X Mavericks USB Stick erstellen ist nicht schwer. Es gibt zahlreiche Anleitungen im Netz. Seitenlang. Hier stelle ich Euch die wirklich einfachste Methode vor. Mit Hilfe des Tools DiskMaker X.

OS X Mavericks USB Stick erstellen - Mit Hilfe des Tools DiskMaker X
OS X Mavericks USB Stick erstellen – Mit Hilfe des Tools DiskMaker X

OS X Mavericks USB Stick erstellen – Was braucht man dafür?

Natürlich muss man bevor der USB-Stick mit Hilfe des Tools erstellt werden kann OS X 10.9 Mavericks auf der Platte liegen haben. Der Download von Mavericks über den App Store funktioniert für alle OS X Systeme ab OS X 10.6. Dazu geht man in den App Store und sucht nach „Mavericks“ oder klickt auf den Direktlink zum Mac App Store für OS X Mavericks zum kostenlosen Download.

Nachdem man Mavericks heruntergeladen hat beginnt auch schon die Installation. Diese führt Ihr bitte nicht aus sondern klickt links oben auf das Menü „OS X Installation“. Wählt unten nun „OS X Installation beenden“ aus oder benutzt dazu die gewohnte Tastenkombination Apfel + Q.

Hintergrund: OS X löscht die Installationsdatei falls man sich über diesen Weg Mavericks installieren will. Das verhindern wir indem wir zunächst die Installation abbrechen. „OS X Mavericks USB Stick erstellen – OS X 10.9 Installation auf einen USB-Stick“ weiterlesen

iOS 8 Beta 2 Download von Apple verfügbar

Für alle Apple developers ist am Abend des 17.06.2014 iOS 8 Beta 2 Download möglich gemacht worden sowie OS X 10.10 Beta 2 ebenfalls.

iOS 8 Beta 2 Download von Apple verfügbar - Ebenso der große Bruder OS X 10.10 Beta 2 zum Download verfügbar
iOS 8 Beta 2 Download von Apple verfügbar – Ebenso der große Bruder OS X 10.10 Beta 2 zum Download verfügbar

iOS 8 Beta 2 Download und OS X 10.10 Download auf den Apple Servern zum Download bereit

Mit mehr als 4000 neuen APIs kannst du in iOS 8 neue und individuelle App Extensions erstellen. Dabei können so coole und aufregende Möglichkeiten wie der HealthKit und der CloudKit oder HomeKit genutzt werden, aber auch neue Spieletechnologien wie Metal, SceneKit, SpriteKit und vieles mehr.

Zum Download der iOS 8 Beta 2 bietet Apple auch Xcode 6 Beta 2 a, damit die Entwickler alle diese neuen Features entdecken können. Zu all dem wurde ja auch Swift kreiert, die neue Programmiersprache für Cocoa und Cocoa Touch.

Dies alles bei Apple Developer zum Download.

PST Datei Import Outlook Mac aus Outlook für Windows

Das Importieren einer Windows PST nach Outlook für Mac ist super einfach. Hier zeige ich Euch wie Ihr Eine PST Datei nach Outlook füe Mac importiert

 

PST Datei Import Outlook Mac ganz einfach. Eine Windows PST zu Apples Office für Mac (Outlook) importieren
PST Datei Import Outlook Mac ganz einfach. Eine Windows PST zu Apples Office für Mac (Outlook) importieren

PST Datei Import Outlook Mac aus Outlook für Windows – So gehts:

„PST Datei Import Outlook Mac aus Outlook für Windows“ weiterlesen

Opera Mail Account Einstellungen und Antwortmail editieren (accounts.ini, OS X)

Opera Mail Account Einstellungen können über einen Editor editiert werden. Man muss nur wissen wo die Datei liegt. Hier zeige ich Euch in einem kurzen Beitrag wo die Einstellungen zu finden sind

Opera Mail Account Einstellungen und Antwortmail editieren (Mac OS X)

Ich war mit den Antwortmails bzw. mit dem Layout der Antwortmails in Opera Mail für Apples OS X nicht zufrieden. Mir gefiel nicht wie die Signatur gehandhabt wurde. Deshalb versuchte ich heruaszufinden wie der Dateipfad unter OS X der Einstellungsdatei accounts.ini lautet. Auf einfache Art und weiße findet man das wie folgt heraus: „Opera Mail Account Einstellungen und Antwortmail editieren (accounts.ini, OS X)“ weiterlesen

USB-Stick Windows und OS X Apple nutzen und Dateien größer 2GB verwenden

USB-Stick Windows und OS X Apple nutzen, das war doch schon immer ein großer Wunsch vielseitiger User. Und wenn es darum geht den USB Stick für Dateien größer 2 GB zu nutzen, dann wirds kompliziert – denkste. Hier zeige ich Euch wie man ganz einfach einen USB Stick egal welcher Größe für Windows und Apples OS X gleichzeitig lauffähig macht, auch für Dateien größer 2 GB.

USB-Stick Windows und OS X Apple nutzen, hier im Festplattendienstprogramm kann man alles notwendige dafür einrichten
USB-Stick Windows und OS X Apple nutzen, hier im Festplattendienstprogramm kann man alles notwendige dafür einrichten

Einen USB-Stick für Apple und Windiws gemeinsam nutzen, so konfiguriert man den Stick:

Ihr öffnet dazu das Festplattendienstprogramm unter OS X und wählt den USB Stick aus. Danach geht Ihr folgende Schritte: „USB-Stick Windows und OS X Apple nutzen und Dateien größer 2GB verwenden“ weiterlesen

VLC Player download für Windows und Max OS X

VLC Player download - Nur auf der offiziellen Website videolan.org
VLC Player download – Nur auf der offiziellen Website videolan.org

VLC Player download

Der VLC Player ist einer der beliebtesten Player für Windows und Mac. Nicht umsonst hat er so viele Downloads und auch nicht nur deshalb gibt es so viele Fakeseiten, die den Download vom VLC Player anbieten.

Der Player spielt nahezu alle Formate ab. Selbst unfertige Downloads kann er abspielen, also Dateien die noch nicht ganz auf der Platte liegen.

Der VLC Player unterliegt wie bei so vielen anderen Softwareprodukten auch ständigen Updates. Ihr solltest also in den Einstellungen des Players die automatischen Updates aktiviert haben oder eben öfters mal auf der Website des Enteicklers vorbeischauen (videolan.org).

Hier geht es zum Download des Players auf der offiziellen Website von videolan.org.

iTerm 2 Mac OS X Download

iTerm 2 Mac OS X Download als Ersatz für das Standard Terminal in OS X

iTerm 2 Mac OS X Download für schnelleres Arbeiten, auch multilingual
iTerm 2 Mac OS X Download für schnelleres Arbeiten, auch multilingual

iTerm 2 Mac OS X Download – Warum?

iTerm zwei bietet einge Vorteile gegenüber dem Standard-Terminal aus OS X. So können zum Beispiel die Fenster gesplittet werden. Man hat also einen echten Splitscreen für effizienteres Arbeiten. Eine integrierte Suche erleichtert einem das Auffinden von Termen oder einzelnen Worten. iTerm2 arbeitet im 256 Farben-Modus, also Texterkennung der extraklasse. iTerm 2 bietet die Möglichkeit die Sprachen zu wechseln. Es kann also multilingual arbeiten!

Dies und viele weitere Innovationen gegenüber dem Standard-Terminal aus OS X lest Ihr auf der offiziellen iTerm 2 Wesite.

Windows 7 auf Mac installieren (MacBook Air Mitte 2013 oder iMac Ende 2013)

Windows 7 auf einem Mac installieren kann man bei dem MacBook Air und iMac ab Mitte 2013 schnell auf Probleme machen!

Die Probleme umfassen:

  • Tastatur und Maus bzw. Trackpad funktionieren nicht
  • Man bekommt nur einen Schwarzen Bildschirm
  • Es erscheint trotz eingelegter CD / DVD oder USB-Stick die Meldung „Beliebige Taste drücken, um von CD oder DVD zu booten“ oder „CDBOOT: BOOTMGR konnte nicht gefunden werden“
  • „Setup konnte keine neue Systempartition erstellen oder bestehende Systempartition finden.“

und treten auf, wenn mithilfe eines externen USB-Sticks bzw. eines Superdrives installiert wird. Das erste Problem kann man lösen, indem man „Windows 7 auf Mac installieren (MacBook Air Mitte 2013 oder iMac Ende 2013)“ weiterlesen

Transmit Favoriten aus FileZilla importieren – FileZilla Favoriten in Transmit nutzen

Transmit Favoriten aus Filezilla importieren – Transmit ist ein Mac OS X FTP-Client. Wer davor FileZilla genutzt hat braucht seine ganzen Favoriten nicht von Hand in Transmit eintragen. Ich zeige Euch hier wie man sich die Favoriten aus FileZilla zu Transmit holt

Transmit Favoriten aus FileZilla importieren. Leichter getan als gedacht

Transmit Favoriten aus FileZilla importieren – Leicht gemacht

Ich habe Euch dazu einen Screenshot erstellt, der mehr als tausend Worte spricht. In dem Fall ist es tatsächlich so einfach. Wer FileZilla zunächst als den FTP-Client seiner Wahl angesehen hat (Hier geht es zum kostenlosen Download von FileZilla, passt bitte auf es gibt viele Fake-Seiten) der hat natürlich über die Zeit ein großes Arsenal an FTP-Verbindungen in den Favoriten (Bei FileZilla nennt sich das Servermanager) abgespeichert.

Wer nun anfängt sich mit dem FTP-Programm Transmit zu beschäftigen, der wird schnell feststellen, dass einem die Favoriten fehlen.

Die Favoriten werden einfach wie folgt aus FileZilla importiert: „Transmit Favoriten aus FileZilla importieren – FileZilla Favoriten in Transmit nutzen“ weiterlesen

Microsoft_Intermediate_Certificates und Microsoft_Entity_Certificates in OS X

Die beiden Keychains (Schlüsselbunde) Microsoft_Intermediate_Certificates und Microsoft_Entity_Certificates in OS X sind aus Microsoft Entourage

Microsoft_Intermediate_Certificates und Microsoft_Entity_Certificates in OS X und können gelöscht werden, wenn man Entourage nicht nutzt

Microsoft_Intermediate_Certificates und Microsoft_Entity_Certificates in OS X Keychain (Schlüsselbund)

Die beiden Schlüsselbunde sind aus Microsoft Office genauer gesagt aus Microsoft Entourage. Entourage legt diese Schlüssebunde an. Wenn Ihr Entourage nicht nutzt, dann könnt Ihr diese Schlüsselbunde gerne löschen. Übrigens ist das Passwort dieser beiden Schlüsselbunde leer. Es gibt also kein Paswort für diese Keychains. Wer also an der Stelle nach einem Passwort gefragt wird der klickt einfach auf „Return“ (lässt das Passwortfeld leer) und man sollte somit die DIalogbox schließen können bzw. sich das geschlossene Schloß-Symbol aufmachen können.

Die Schlüsselbunde werden von Entourage dazu genutzt verschlüsselte E-Mails zu entschlüsseln. Wer mit GMX SSL und Entourage Probleme hat, der schaut mal bitte hier.

Selbstsignierte Zertifikate in Mac OS X immer vertrauen

Selbstsignierte Zertifikate in Mac OS X immer vertrauen – wie und wo man das einstellt zeige ich Euch hier

Selbstsignierte Zertifikate werden in Mac OS X nicht vertraut. Wie man einem selbstsignierten Zertfikat vertrauen schenkt beziehungsweise wie man einem Zertifikat im Allgemeinen die „Immer Vertrauen“-Einstellung verabreicht geht wie folgt:

  1. Öffnet die Schlüsselbundverwaltung indem Ihr in Spotlight „Schlüssel“ eingebt. Das dürfte schon reichen und Ihr solltet die Schlüsselbundverwaltung sehen und aufrufen können
  2. Öffnet links oben das Schloßsymbol. Damit schaltet Ihr die Berechtigung frei um Änderungen korrekt übernehmen zu können
  3. Klickt immer noch linsk oben auf Anmeldung „Selbstsignierte Zertifikate in Mac OS X immer vertrauen“ weiterlesen

SSH Key OS X erstellen (SSH Schlüsselpaar)

SSH Key OS X erstellen ist recht einfach. Dazu ist es lediglich notwendig im Terminal deiner Wahl diverse Befehle abzusetzen

SSH Key OS X mit dem Terminal

Rufe über Spotlight das Terminal auf oder falls installiert iTerm2.

Danach setze folgenden Befehl ab:

ssh-keygen -t rsa -C "name@domain.de"

Es wird nun ein Schlüsselpaar erzeugt. Dieses liegt nun unter:

~/.ssh/id_rsa
~/.ssh/id_rsa.pub

Kopiert Euch nun die id_rsa.pub auf den Zielhost (zum Beispiel per kostenlosem FTP-Programm FileZilla). Und zwar in das Verzeichnis

/.ssh/id_rsa.pub

Bitte nutzt nicht Euer Home-Verzeichnis.

Das war es dann eigentlich. Nun kannst du dich per SSH auf dem Server anmelden mit dem Befehl:

> ssh name@domain.de

Alfred OS X Übersetzung Englisch Deutsch einbauen (custom search)

Alfred OS X Übersetzung Englisch Deutsch einbauen (custom search)

Alfred OS X Übersetzung Englisch Deutsch leicht gemacht. Wie man sich Alfred für Mac OS X so einstellt, dass er auch als Übersetzer dient zeige ich Euch hier

Alfred OS X Übersetzung Englisch Deutsch:

Um Alfred übersetzungsfähig zu machen muss man eine „Custom Serach“ einbinden. Dies geht über die Alfred-Einstellungen entweder über das Zahnrad, das sich beim Standard-Alfred Suchaufruf in der rechten oberen Ecke befindet oder mittels Klick auf „Apfel + Komma“ bei geöffnetem Alfred Suchfenster. In der Alfred v2.2 wechselt Ihr im Einstellungsfenster oben zu „Features“ > „Web Search“ und klickt dann rechts unten auf „Add Custom Search„: „Alfred OS X Übersetzung Englisch Deutsch einbauen (custom search)“ weiterlesen