Terminalserver Anmeldungen verhindern

Insbesondere um Wartungen durch zu führen, ist es sehr hilfreich, wenn man am Terminalserver Anmeldungen verhindern kann – nicht immer bekommen es alle mit, das man das nicht darf. Mit drei kurzen Befehlen ist einem da schon geholfen.

Achtung: Dieser Befehl wirkt sich auf alle in der Domäne befindlichen Terminalserver aus. Das bedeutet, dass man sich auf keinem Terminalserver mehr anmelden kann, solange bis man den Befehl aufhebt. Etwas weiter unten ist ein Screenshot zu sehen, auf dem man die Sperre nur für einen Terminalserver einstellen kann.

Dafür einfach cmd ausführen und den Befehl change logon mit den entsprechenden Parametern eingeben:

/disable verbietet das Anmelden auf dem Server, wer jedoch schon eingeloggt ist, bleibt eingeloggt,


/enable erlaubt das Anmelden wieder und

/query könnt ihr euch den aktuellen Status anzeigen lassen.

Ein kompletter Befehl sieht demnach so aus: change logon /query

Das war’s auch schon.


Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

6 Gedanken zu „Terminalserver Anmeldungen verhindern“

  1. Wenn ich mehrere Terminalserver habe, aber nur die Anmeldung auf einem verhindern möchte, aber Anmeldungen an den anderen Servern zulassen möchte: Wie geht das dann?

    (0)
    1. Hallo Christoph,

      danke für deine Anfrage. Der Befehl den du auf dem Terminalserver eingibst, verhindert das Anmelden nur auf dem Server auf dem du ihn auch ausgeführt hast.
      Im Umkehrschluss bedeutet das, dass du den Befehl auf jedem Terminalserver ausführen musst, den du für die Anmeldung sperren willst.

      Ich hoffe meine Antwort hat dir geholfen.

      Grüße vom
      Vince

      (0)
      1. Christoph Reimann schrieb am 21.10.2013 um 10:29 Uhr:

        Hallo Vince,

        vielen Dank für die rasend schnelle Antwort!

        Ich habe allerdings gerade eine andere Erfahrung gemacht. Wir haben hier drei TS auf Basis Windows 2008 R2, auf dem dritten TS habe ich in der Eingabeaufforderung „change logon /disable“ ausgeführt und konnte mich anschließend auf KEINEM anderen Terminalserver anmelden. Aus der Meldung schließe ich, dass es noch eine andere Stelle geben muss, die nur die Anmeldungen an einem konkreten TS verhindert und Anmeldungen auf die beiden anderen TS umleitet.

        Mit freundlichen Grüßen,
        Christoph Reimann

        (0)
        1. Hallo Christoph,

          mir war nicht bewusst, dass sich das auf die ganze Domäne auswirkt.
          Macht aber tatsächlich Sinn =) Ich werde meinen Beitrag oben gleich anpassen.

          Anbei deine Lösung auch ersichtlich anhand des Screenshots:
          Rechtsklick auf „Computer“, dann „Eigenschaften“. Klick auf „Remoteeinstellungen“ links oben.
          Im sich nun öffnenden Fensterchen das Reiterchen „Remote“ aktivieren und hier auf „Keine Verbindungen mit diesem Computer zulassen“ anhaken.

          Sperren von Anmeldungen auf dem Terminalserver

          Das sollte es sein.

          Grüße

          (0)
          1. Genau das war die Antwort, nach der ich suchte. Vielen Dank!
            PS Seit heute hat diese website einen Fan mehr!

            (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.