Terminalserver Clientlizenz Problem beim Einloggen auf den Remoteserver

Bei wem die Meldung zum Terminalserver Clientlizenz Problem auftritt, dem kann temporär geholfen werden, ohne dass gleich neue TS CALs gekauft werden müssen!


!!!ACHTUNG wichtige Information zur Bearbeitung der Registry!!!
Eventuell wird Dir in diesem Beitrag ein Bearbeiten der Registry vorgeschlagen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass Du vorher ein Backup der Registry machen solltest.

Wie kann ich meine Registry sichern? << blogperle.de-Beitrag!


Terminalserver Clientlizenz Problem
Soe sieht das Terminalserver Clientlizenz Problem unter Windows XP aus…

Terminalserver Clientlizenz Problem: Informationen

Wer häufig über Terminalserver oder Remotedesktopsitzungshost (wie es ab Server 2008 R2 heißt), also Remote arbeitet, hatte vermutlich schon einmal mit einem Clientlizenz Problem zu kämpfen, sofern zu wenige RDP CALs (Was sind RDP CALs – MS TechNet DE) zur Verfügung stehen.

Dabei können auch Fehlermeldungen wie „Die Verbindung mit dem Remotecomputer wurde getrennt“ oder „Die Verbindung wurde vom Remotecomputer getrennt“ auftreten. Man umgeht das Problem temporär (Standard: 3 Monate) wie folgt:

Terminalserver Clientlizenz Problem: Temporäre Lösung


Um wenigstens weiterarbeiten zu können bzw. falsch lizenzierte Clients, die zum Beispiel nicht mehr benötigt werden, von der Lizenz zu befreien kannst du folgendes tun:

Als erstes nutzt man den Ausführen Befehl. Entweder unter Start -> Ausführen oder man drückt die Windowstaste + R für Run. Dort gibt man dann regedit ein und drückt OK.

Dadurch landet man im Registrierungs-Editor. Anschließend navigiert man zu folgendem Ordner:

  • HKEY_LOCAL_MACHINE > Software > Microsoft > MSLicensing

Den Ordner MSLicensing nun rechtsklicken und löschen. Man braucht ihn nicht mehr! Wer sich nicht gut dabei fühlt darf ihn sich zuvor exportieren (Siehe Hinweis oben!).

Dadurch ist das Problem mit dem Terminalserver Clientlizenz Problem für ca. 3 Monate an dem Client behoben. Ganz für immer natürlich nicht. Sobald Du die Lizenzanzahl wieder übersteigst, erscheint die Meldung mit dem Terminalserver Clientlizenz Problem wieder. Irgendwann wirst Du dir günstige Terminalserver CALs kaufen müssen.


Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.