Unsichtbarer Ordner sichtbar machen, Versteckt Feld ausgegraut, Windows versteckter Ordner sichtbar machen geht nicht

Windows versteckter Ordner sichtbar machen geht nicht - Unsichtbarer Ordner in Windows sichtbar machen

Unsichtbarer Ordner sichtbar machen – auch wenn das Feld „Versteckt“ ausgegraut ist und nicht anhakbar. Hier zeige ich Euch wie das geht.

Windows hat viele Ordner die mit Absicht unsichtbar sind. Viele Systemordner werden versteckt und können nur über die Ansichtseinstellungen sichtbar gemacht werden.


Der einfachste Weg einen unsichtbaren Ordner wieder sichtbar zu machen ist ein Rechtsklick darauf und dann auf „Eigenschaften„. Hier nun hat man im Reiterchen „Allgemein“ die Möglichkeit unten das Häkchen bei „Versteckt“ zu entfernen.

Wenn das aber nicht geht, weil das Feld ausgegraut ist muss man sich mit einem Konsolenbefehl Abhilfe schaffen:

  • Öffne den Run-Dialog indem du „Windows + R“ ausführst oder gehe über Start > Ausführen
  • Schreibe folgendes in das Feld und klicke dann OK: attrib -s -h x:\Ordnername /d /s
  • x:\Ordnername steht hierbei für den Ordner(Pfad) der behandelt werden soll. Leerzeichen im Pfad übergehst du indem du den Ordnername in Anführungszeichen schreibst. Also wenn der Ordner C:\Test Ordner heißt, dann muss der Befehl wie folgt lauten: attrib -s -h C:\Test Ordner /d /s

Nachdem der Befehl abgeschickt ist kann man in den Eigenschaften den Ordner nun sichtbar schalten.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.