Schwarzer Bildschirm beim installieren von Windows 7 auf einem Mac via Boot Camp (Blinkender Cursor)

Bei der Installation mit Hilfe von Boot Camp von Windows 7 auf einen iMac erscheint mitten in der Installation ein schwarzer Bildschirm.

Der Grund dafür ist, dass die passenden Treiber fehlen. Hier handelt es sich entweder um den fehlenden Bluetooth-Treiber oder um den Grafiktreiber.

Das Problem ist Apple bekannt, sie haben auch schon einen entsprechenden Beitrag auf den Supportseiten online gestellt: http://support.apple.com/kb/TS3173?viewlocale=de_DE


Auch wenn auf der Seite steht, dass es nur für iMac (27 Zoll, Ende 2009) oder iMac (21,5 Zoll, Mitte 2010) zutreffen soll, hatte ich das Problem auch bei 2 anderen, neueren Modellen (Late 2012 und Early 2013) – und die vorgeschlagene Lösung funktionierte trotzdem.

Für iMacs ab Ende 2013 und MacBook Airs Mitte 2013 gibt es eine andere Lösung. Diese könnt ihr hier nachlesen.


Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.