Schwarzer Bildschirm beim installieren von Windows 7 auf einem Mac via Boot Camp (Blinkender Cursor)

Bei der Installation mit Hilfe von Boot Camp von Windows 7 auf einen iMac erscheint mitten in der Installation ein schwarzer Bildschirm.

Der Grund dafür ist, dass die passenden Treiber fehlen. Hier handelt es sich entweder um den fehlenden Bluetooth-Treiber oder um den Grafiktreiber.

Das Problem ist Apple bekannt, sie haben auch schon einen entsprechenden Beitrag auf den Supportseiten online gestellt: http://support.apple.com/kb/TS3173?viewlocale=de_DE


Auch wenn auf der Seite steht, dass es nur für iMac (27 Zoll, Ende 2009) oder iMac (21,5 Zoll, Mitte 2010) zutreffen soll, hatte ich das Problem auch bei 2 anderen, neueren Modellen (Late 2012 und Early 2013) – und die vorgeschlagene Lösung funktionierte trotzdem.

Für iMacs ab Ende 2013 und MacBook Airs Mitte 2013 gibt es eine andere Lösung. Diese könnt ihr hier nachlesen.


Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.