Quicklaunch Icons von PC zu PC übertragen

Wie Ihr Eure Quicklaunch Icons von einem PC auf den anderen verschiebt, wird Dir hier gezeigt! Die taskbar Icons werden dabei an mehreren Stellen bearbeitet.


!!!ACHTUNG wichtige Information zur Bearbeitung der Registry!!!
Eventuell wird Dir in diesem Beitrag ein Bearbeiten der Registry vorgeschlagen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass Du vorher ein Backup der Registry machen solltest.

Wie kann ich meine Registry sichern? << blogperle.de-Beitrag!


Ich habe lange gesucht, bis ich die Mechanik herausgefunden hatte, die hinter den Quicklaunch-Buttons bei Windows 7 steckt.

Quicklaunch-Icons Speicherort und Registry -Eintrag (Windows 7)

Wie ihr von einem Windows 7-PC auf einen anderen Eure Lieblings-Quicklaunch Icons verschiebt, das beschreibt dieser Artikel.

Es gibt natürlich einen Speicherort der Icons, der wie folgt heißt:

  • %APPDATA% > Microsoft > Internet Explorer > Quick Launch > User Pinned > TaskBar

In diesem Ordner werden die Verknüpfungen der Quicklaunch Icons abgelegt, die man per Drag & Drop auf die Taskleiste zieht. Man kann aber NICHT einfach ein Quicklaunch Icons da hineinkopieren wie es noch bei Windows XP der Fall war. Es würde einfach nicht angezeigt werden.


Es gibt einen korrespondierenden Quicklaunch Icon Registryeintrag. Der Lautet:

  • HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Windows > CurrentVersion > Explorer > Taskband

Alle von Hand in die Startleiste gezogenen Icons werden im Eintrag „Favorites“ eingetragen, aber denkt daran, NUR von den Icons, die von Hand in die Taskleiste wanderten… Die in den Ordner „TaskBar“ kopierten oder verschobenen Icons werden nicht in der Registry aufgenommen und demnach auch nicht angezeigt.

Sehr mysteriös. Um die Quicklaunch Icons-Sammlung nun auf eine andere Maschine zu übertragen (kopieren) können wir den Registryordner exportieren (den Taskband-Ordner).

Die Icons aus dem Ordner TaskBar und der Registryexport sollten nun auf den anderen Windows 7-PC kopiert werden (Zum Beispiel mit einem USB-Stick oder über das Netzwerk).

Nun die Quicklaunch Icons in den Ordner kopieren, das Registryfile wieder importieren und schon hat man alle Icons auf der neuen Maschine.

Windows 7 gibt es günstig auf Amazon!


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.