Windows Netzwerklaufwerk per Script umbenennen

Hier zeige ich Euch, wie Ihr einfach mit Hilfe des folgenden Visual Basic- Scripts Netzwerkshares also Netzwerklaufwerke umbenennen könnt:

mDrive = "o:\"
Set oShell = CreateObject("Shell.Application")
oShell.NameSpace(mDrive).Self.Name = "DEIN BEZEICHNER"

Kopiere den Code in eine Textdatei und speichere sie unter dem Namen „umbenennen.vbs“ ab.


Du solltest die zwei rot markierten Elemente natürlich an Deine Bedürfnisse anpassen.

Danach kannst Du per Doppelklick das Netzlaufwerk umbenennen. Solltest Du mehrere Netzlaufwerke gleichzeitig umbenennen wollen, muss der Code lediglich erneut darunter eingefügt werden:

mDrive = "o:\"
Set oShell = CreateObject("Shell.Application")
oShell.NameSpace(mDrive).Self.Name = "DEIN BEZEICHNER"

mDrive = "p:\"
Set oShell = CreateObject("Shell.Application")
oShell.NameSpace(mDrive).Self.Name = "DEIN BEZEICHNER"

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Vincent

Autor: Vincent

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als Information Security Analyst in einem weltweit operierenden Technologiekonzern und absolviert einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.