Windows Tastaturbefehle unter Mac OS X schreiben

Zugegeben etwas, das man wohl nur sehr selten braucht, aber manchmal muss man es doch – Windows Tastaturbefehle unter Mac OS X schreiben. Und dann hat man sie nicht zur Hand.


Ein denkbares Szenario wäre z.B. die Fernwartung eines Windowsrechners via Teamviewer von einem Mac aus.

Jedenfalls, kurz und bündig – die Tastenkombinationen sind:

Backslash (\) >> CTRL + ALT + ?
AltGr >> CTRL + ALT
At (@) >> CTRL + ALT + Q
Euro (€) >> CTRL + ALT + E
Tilde (~) >> CTRL + ALT + +(Plus)

Autor: Jens D.

Jens liebt die IT-Welt und wurde in der Tat vom Hobby in den Beruf nicht ein Meister! Er versteht perfekt die Welt, die aus Nullen und Einsen besteht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.