Mac OS X Mountain Lion seit 25.07.2012 verfügbar – Praxistest von Spiegel Online

Nun ist es endlich soweit: Seit gestern, dem 25.07.2012 haben alle Anwender von OS X Lion (10.7) und OS X Snow Leopard (10.6) im Mac App Store die Möglichkeit sich das neue Mac OS X 10.8 Mountain Lion zu laden.

Mountain Lion kostet in Deutschland 16 € und ist damit günstiger als sein Vorgänger. Änderungen sind in Hinsicht der stärkeren Verknüpfung des Betriebssystemes in Continue reading

Illegale Kopien der Android-Apps zerstören Wirtschaft bei Google Play

Einige Android-App Entwickler klagen über zu viel illegal kopierte Apps.
Apps, die auch für 99 Cent angeboten würden, würden kaum Geld einspielen.

Beispielsweise seien beim koreanischen Spieleentwickler Com2uS mit über 95% seiner entwickelten Spiele Android-Raubkopien im Umlauf.

Ein Wert, den auch Google nicht kalt lässt. Diese erschreckend hohen Zahlen könnten auf Dauer Spieleentwickler zu anderen Plattformen abwandern lassen. So wolle Google die Sicherheit in Adroid 4.1 (Jelly Bean) erhöhen, indem sie eine gerätespezifische App-Verschlüsselung anbieten.

Remote-Verbindung mit TK-Suite Remote auf AGFEO Telefonanlagen

Wenn man eine AGFEO TK-Anlage per Remote verbinden möchte, also die Anlagenkonfiguration bearbeiten möchte, ohne dass ein PC / Server bereits an der Anlage angeschlossen ist, dann kann man das mit AGFEO TK-Suite Remote machen.
Die Software bekommen nur eingelogte User, das sind zumeist Händler. Man sollte sich nach AGFEO TK-Suite Remote bei Google schlau machen.

Bei mir hat das mit den Anlagen AGFEO AS 43, AS 45 und AS 200 IT funktioniert. Für andere Modelle kann ich mich nicht verbürgen.

Hier die Schritt für Schritt-Anleitung zum Remote-Connect:

  1. Man benötigt eine ISDN-Karte (PCI, USB, whatever) dafür. Ich selbst benutze Continue reading

Apple plant ein 7-Zoll oder 8-Zoll iPad Mini

Es sind Gerüchte im Umlauf, die besagen, dass Apple ein kleines iPad Mini plant. Demnach wäre – aufgrund der Größe der normalen iPads – die Diagonale bei ca. 7 oder 8 Zoll durchaus denkbar.

Apple plant ein kleines iPad mit 7 oder 8 Zoll in der Bildschirmdiagonale

Apple plant ein kleines iPad mit 7 oder 8 Zoll in der Bildschirmdiagonale

Kurznews: Auf telegraph.co.uk steht zu lesen, dass Apple eine iPad Mini-Version des iPads herausbringen will.

Somit tritt in dieser Größenordnung Apple den Herstellern Google, Microsoft und Amazon auf die Füße.

Es soll 199$ kosten, das sind ca. 160€. Analysten gehen davon aus, dass es sich um eine iPad-Version im Größenbereich von 7 bis 8 Zoll handeln soll.

Update von Oktober 2012: Auf einem Media-Event, das von Apple am 23.10.2012 abgehalten wurde, ist unter anderem das kleine iPad vorgestellt worden. Es hat eine Diagonale von 7,9 Zoll. Damit ist bewiesen, dass die Analysten wieder einmal sehr gut gearbeitet haben.

Das iPad Mini gibt günstig auf Amazon! Jedes Modell unterliegt dabei ab und an Angeboten. Schaut also regelmäßig auf Amazon vorbei.

Update von Juni 2017: Mittlerweile gibt es vier Varianten:

Es sind Stand heute (Juni 2017) keine weiteren iPad Minis geplant. Wohl wird das letzte, die vierte Version sein.

 

ACTA-Gesetz ist abgewählt – Netzgemeinde siegt!

Der internationale Zusammenschluß gegen Produktfälschungen und Produktpiraterie muss ein bitteres Bonbon schlucken: Das Gesetz ACTA (= Anti-Counterfeiting Trade Agreement / DE = Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) wurde vom EU-Parlament abgelehnt.

Laut Zahlen von spiegel.de/netzwelt hätten gegen ACTA 478 Abgeordnete gestimmt und dafür nur 39. Es gab 165 Enthaltungen.

Wer alles über das umstrittene Gesetz wissen möchte liest hierzu bitte den DE-Artrikel von Wikipedia: KLICK-KLACK

Bundestrojaner deaktivieren und entfernen – Quicktipp

Bundestrojaner - Es ist die ungesetzliche Tätigkeit enthüllt!

Servus zusammen,

da ich oft Anfragen erhalte was man bei dem sogenannten “Bundestrojaner” (Siehe Artikelbild) tun kann, hier eine kleine und hoffentlich einfache “Betriebsanleitung” zum Entfernen des Trojaners:

Info: Damit ist der Trojaner lediglich deaktiviert. Danach müssen wir ihn entfernen (siehe unterhalb von Punkt 10), das sollte dann aber gut gehen!

  1. Zur Sicherheit bitte das Internetkabel hinten aus dem PC entfernen (wenn es ein Notebook mit WLAN ist braucht hier nichts gemacht zu werden) Continue reading

Ende besiegelt: Flash stirbt zum 15. August 2012 für Smartphones

Und er hatte doch recht: Laut dem offiziellen Adobe-Blog wird Flash ab dem 15.08.2012 nur noch für den PC-Bereich weiterentwickelt. HTML 5 (was ist HTML 5) wird die ganze Geschichte für die Mobilsparte dann übernehmen.

Android Jelly Bean (= Android 4.1, Wiki) wird offiziell von Adobe nicht unterstützt. Zwar kann man mit Jelly Bean weiterhin Flash nutzen, da es dafür seitens Adobe Continue reading