iPhone Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

Der Hintergrund ist so einfach wie die Lösung: Seit iOS 11 schaltet der iPhone Flugmodus nur das aus, was NICHT während des Flugmodus angeschaltet wurde.

Beispiel:

  1. Ihr schaltet den Flugmodus ein, alles ist aus
  2. Schaltet Ihr nun während des eingeschalteten Flugmodus das WLAN ein, merkt sich das der Flugmodus beim nächsten Mal und schaltet das WLAN nicht mehr ab

Lösung:

  1. Flugmodus einschalten
  2. WLAN ausschalten
  3. Flugmodus ausschalten

Nun ist beim nächsten Mal iPhone Flugmodus Einschalten, alles wieder komplett aus.

Create your own ringtone with the iPhone (without iTunes)

In this quick tutorial, I’ll show you how to create an iPhone ringtone from any sound file (for example from YouTube). In my example, I went over Dropbox as my preferred storage location, it works of course with Apple’s iCloud Drive, too

Here I show you how to create a ringtone for the iPhone without having to use iTunes. The path leads via Dropbox or iCloud Drive to the free Apple app “Garage Band”.

Requirements – what do I need for the ‘operation’?

  1. Search for a video or sound file, for example on YouTube. In my example, I link to the awesome video of the new Bosch IoT campaign</ strong> #LikeABosch
  2. Extract the sound. That’s legally fine. The information comes from a lawyer whose law firm specializes in media law. I refer you to a post I created a few days ago. There I explain how you can extract sounds from YouTube. The example was about free audio books for the Toniebox. The information about the lawyer and its video statement are also linked.
  3. You’ll need a Dropbox account or use iCloud Drive to put the soundfile in it.
  4. You also need the free Apple App “Garage Band“.
  5. Perhaps you like to shorten the mp3 or use a track from the middle. Then I recommend you to download the free tool mp3DirectCut (heise download).

iPhone ringtone creation HOW TO

Follow the instructions step by step, then the creation of the ringtone should not be an issue to you:

  • Download your mp3 file – as in above mentionedstep 1 and step 2 into your Dropbox or in iCloud Drive
  • Open the Garage Band App on your iPhone and click on the plus symbol in the upper right corner
  • Now click on the link “tracks” above and then scroll to the right until you arrive at the “AUDIO-RECORDER”. Click in the middle of the picture, preferably on the text”AUDIO-RECORDER“:
  • Now go to the track view , you can get into that by clicking on the button in the upper left corner. It is the third button from the left:

  • Now click on the ‘Loop’-symbol. This is a kind of looping in the upper right corner :)

  • Now select the ‘File’ button in the middle of the file selection.
  • Below you can now tap on ‘Browse objects in the Files app’.
  • Search now the song either in the iCloud drive shown here or click the link top left ‘save locations’ over which you then get into the Dropbox. Select your song.
  • Now the file is listed again and you can move it with your finger via ‘drag and drop’. The track view appears again. Move the song all the way to the top left on the first track.
  • Now save the song by clicking on the triangle symbol in the upper left corner and select ‘My Songs
  • The song (the track) is now saved. Once the stylized cloud-symbol in the icon has disappeared, the song is complete. Now click on it with your finger and pop up the context menu. Possibly you have to push a bit harder to achieve this.
  • Now tap on ‘Share‘!
  • Select in the middle ‘Ringtone‘.
  • Give a name and press on the top right then on ‘export’.
  • Now you have two options. If you select “Use sound as …”, you can set it as a “default ringtone”, as “standard message tone” or assign it to a contact. Or you just click OK, then the song will be saved in your Sound Library and you can change it at any time by going to your Settings > Sounds & Haptics > Ringtone (or message, new e-mail etc…).

A little tip, if you can’t select the Dropbox at the beginning, because it just will not be shown. Then you have to unlock it first. To do this, open the “Files” app (blue folder ) and click on “Edit” in the upper right corner and activate Dropbox in it.

That’s it :)

Klingelton nur mit dem iPhone erstellen (ohne iTunes)

In diesem schnellen Tutorial zeige ich Euch, wie Ihr einen iPhone-Klingelton aus einer beliebigen Sound Datei erstellen könnt (zum Beispiel aus YouTube). In meinem Beispiel gehe ich über die Dropbox als Speicherort, es geht natürlich auch über Apples iCloud Drive.

Hier zeige ich Euch, wie Ihr einen Klingelton für das iPhone erstellen könnt, ohne iTunes nutzen zu müssen. Der Weg führt über Dropbox oder iCloud Drive zur kostenlosen Apple App “Garage Band”.

Link to the English version of this post

Click the headline or the image to get to the English version of this blog post

Voraussetzungen – was benötige ich alles?

  1. Suche Dir ein Video- oder Soundfile, zum Beispiel auf YouTube. In meinem Beispiel verlinke ich auf das hammergeile Video der neuen Bosch IoT-Kampagne #LikeABosch
  2. Extrahiere den Sound. Das ist rechtlich völlig in Ordnung. Die Info dazu stammt von einem Rechtsanwalt, dessen Kanzlei für Medienrecht spezialisiert ist. Ich verweise Dich auf einen Beitrag, den ich vor ein paar Tagen erstellt habe. Dabei erkläre ich, wie Du aus YouTube Sounds extrahieren kannst. In dem Beispiel ging es um kostenlose Hörbücher für die Toniebox. Die Infos zum Rechtsanwalt sowie dessen Videostatement sind da auch verlinkt.
  3. Du benötigst einen Dropbox-Account oder nutzt das iCloud Drive, um das Soundfile darin ablegen zu können.
  4. Ferner brauchst Du noch die kostenlose Apple App “Garage Band“.
  5. Evtl. magst Du das mp3 kürzen oder eine Stelle aus der Mitte nutzen. Dann empfehle ich Dir das kostenlose Tool mp3DirectCut (heise Download).

iPhone Klingelton erstellen HOW TO

Folge der Anleitung Schritt für Schritt, dann sollte das Erstellen des Klingeltons kein Thema für Dich sein:

  • Lade Dein mp3-File – wie oben in Schritt 1 und Schritt 2 gezeigt – in Deine Dropbox oder auf Dein iCloud Drive
  • Öffne die Garage Band App auf Deinem iPhone und klicke rechts oben auf das Plus Symbol
  • Klicke nun oben auf den Link “Spuren” und scrolle anschließend so lange nach rechts, bis Du beim “AUDIO-RECORDER” ankommst. Klicke mitten ins Bild, am besten auf den Text “AUDIO-RECORDER“:
  • Gehe nun in die Spur-Ansicht, in die gelangst Du, indem Du links oben auf den Button dafür klickst. Es ist der dritte Button von links:

  • Klicke nun auf das “Loop“-Symbol. Das ist rechts oben eine Art Looping :)

  • Wähle nun in der Dateiauswahl in der Mitte den Button “Dateien“.
  • Unten kannst Du jetzt auf “Durchsuche Objekte in der App ‘Dateien’
  • Suche nun den Song entweder im hier angezeigten iCloud Drive oder klicke den Link links oben “Speicherorte” über den Du dann in die Dropbox gelangst. Klicke den Song an.
  • Nun wird er aufgelistet und Du kannst ihn mit dem Finger per “Drag and Drop” bewegen (evtl. etwas stärker aufdrücken). Es erscheint wieder die Spur-Ansicht. Schiebe den Song ganz nach links oben auf die erste Spur.
  • Speichere den Song nun ab, indem Du links oben auf das Dreieckssymbol klickst und “Meine Songs” auswählst
  • Der Song (die Spur) wird nun abgelegt. Sobald die stilisierte Wolke im Icon verschwunden ist, ist der Song vollständig abgelegt. Jetzt auf diesen mit dem Finger klicken und das Kontextmenü aufrufen. Evtl. musst Du wieder etwas stärker drücken um dies zu erreichen.
  • Klicke nun auf “Teilen“!
  • Wähle in der Mitte “Klingelton” aus.
  • Vergib einen Namen und drücke rechts oben dann auf “Exportieren“.
  • Nun hast Du zwei Möglichkeiten. Wenn Du “Ton verwenden als…” auswählst, kannst Du ihn als “Standardklingelton” setzen, als “Standard-Nachrichtenton” oder einem Kontakt zuweisen. Oder Du klickst lediglich auf OK, dann wird der Song in Deiner Sound Library abgespeichert und kannst ihn jederzeit ändern, indem Du über die Einstellungen auf Töne & Haptik > Klingelton (oder Nachrichtenton, Neue E-Mail etc…) gehst.

Kleiner Tipp, falls Du die Dropbox am Anfang nicht auswählen kannst, weil sie schlicht nicht angezeigt wird. Dann musst Du diese zunächst freischalten. Dazu öffnest Du die “Dateien” App (Blauer Ordner ) und klickst rechts oben auf “Bearbeiten” und aktivierst Dropbox darin.

Das war es :)

Kostenlose Hörspiele für die Toniebox (Kreativ Tonie)

Hier zeige ich Euch, wie Ihr für Eure Kreativ-Tonies Hörspiele über YouTube online in ein Audiostück konvertieren könnt, um es anschließend Eurem Kreativ-Tonie hinzuzufügen

Die Toniebox meiner Söhne macht Ihnen mit den Kreativ-Tonies noch mehr Spaß.

Rechtliches Vorab – Ist das erlaubt?

Ja, es ist erlaubt, so die Aussagen des Rechtsanwaltes und Partners Herr Solmecke von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, Kanzlei für Medienrecht aus Köln.

Anbei das Video, das Euch genau erklärt, warum das erlaubt ist. Ab Minute 1:30 gehts konkret um den Fall. Alles andere ist Vorgeplänkel, Werbung und warum das Video entstand. Warum ist das Konvertieren und Herunterladen von Musik und Videos auf YouTube in Deutschland erlaubt?

Toniebox und Tonies günstig kaufen

Auf Amazon gibt es die Tonies in der Tat immer mal wieder im Angebot. Ebenso die Tonieboxen. Es lohnt sich gelegentlich die Angebote zu überprüfen.

Vor allem bei den Tonies selbst sehe ich immer wieder Angebote auf Amazon.

YouTube Hörspiele für Tonie konvertieren und hochladen

    1. Suche Dir auf YouTube ein Hörspiel oder eine Hörspielserie aus
      1. Beispiel: Feuerwehrman Sam (deutsch)
    2. Navigiere zur Plattform, auf der Du diese Hörspiele in ein Toni-Fähiges Format (z.B. mp3)
      konvertieren lassen, und anschließend auf Deinen PC herunterladen kannst

      1. Beispiel: http://convert2mp3.net
      2. Kopiere die Linkadresse (URL) des gewünschten Hörspiels und füge sie ein:

        Hier seht Ihr, wie Ihr über eine Adresse aus YouTube das jeweilige Stück in eine Audiodatei für Euren Kreativ-Tonie, umwandeln könnt.

    3. Nachdem Du das mp3-File abgespeichert hast (siehe den nachfolgenden Screenshot), lädst Du es über die Tonie-Website auf den Kreativ-Tonie: https://meine.tonies.de

Nach der Umwandlung kannst Du die Datei herunterladen und gleich in das Tonie-Portal wie im Link angegeben hochladen.

  1. Nach dem Upload muss die Toniebox aktualisiert werden. Dies geschieht über zwei Möglichkeiten:
    1. Die Toniebox war aus, wenn der Kreativ-Tonie nun auf die Box gestellt, und über ein Ohr angeschaltet wird, aktualisiert sich die Box selbst (blaues Blinken)
    2. Die Box war schon an. Dann hilft ein dauerhaftes Drücken an einem Ohr für ca. 5 Sekunden (Klingelton erscheint) und sie aktualisiert sich nun (wiederum blaues
      Blinken)

In Kurzform: Hörspiel auf YouTube suchen > Konvertieren > Download auf PC > Upload auf Tonie

Magnesium eines der wichtigsten Minerale (siehe Patric Heizmann)

Durch meinen Besuch des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums (EG) am Römerhügel Ludwigsburg, kenne ich aus der Ernährungslehre vieles, was nicht unbedingt Allgemeinwissen ist. Hier liste ich Euch ein paar Informationen auf, die ich in Patric Heizmanns Facebook-Video zum Chef-Mineral Magnesium kommentiert habe.

Patric Heizmann – Quelle: Patric Heizmann Video auf Facebook: https://www.facebook.com/patricheizmann/videos/1669607793060304/ – Patric Heizmann erklärt Euch etwas zu Magnesium und seinem Produkt Daily You Magnesium, das den Magnesium-Bedarf effizient abdeckt.

Magnesium: Das Chef-Mineral in Deinem Körper

Patric erklärt in seinem Facebook-Artikel über Magnesium in einem Video, was es mit Magnesium auf sich hat und geht dabei auf sein Produkt, Daily You Magnesium ein.

Da der Artikel bald 1000 Kommentare hat, in denen unzählige Fragen gestellt wurden, habe ich mir die Mühe gemacht, und alle diese Kommentare gesichtet. Ich habe die Fragen zusammengefasst und Patrics Antworten dazu aufgeschrieben. Hier also alle (Stand heute – 01.01.2019) gestellten Fragen und Antworten zum Chef-Mineral Magnesium.

Alle Angaben ohne Gewähr – es handelt sich ausnahmslos um Aussagen von Patric Heizmann aus dem oben verlinkten Facebook-Artikel (seine Antworten zu den Fragen in den Kommentaren) – wer sich nicht sicher ist, holt sich Rat in der Apotheke oder bei seinem Arzt.

Übrigens, als Alternative zu dem Produkt von Patric Heizmann, kann auf Amazon nach Magnesiumcitrat Angeboten gesucht werden. Hier gibt es Magnesiumcitrat genauso. Bitte direkt vergleichen.

  • 600 mg reines Magnesium sind in deinem Magnesiumcitrat-Gemisch ca. 7 Gramm. 7 g reichen bei 250 g (eine Dose Daily You Magnesium) ca 35 Tage (250/7)
  • Es handelt sich bei Patrics Produkt um ein Citrat-Gemisch deshalb, weil es die vom Körper beste Aufnahme bietet
  • Viele aus Drogeriemärkten und Apotheken beziehbare Magnesium-Produkte enthalten Füllstoffe (wie z.B. Gelatine, Cellulose und/oder Farbstoffe) und bestehen obendrein oft aus Magnesiumoxid, was vom Körper schlechter aufgenommen wird – Damit ist das Preis-/Leistungsverhältnis beim Vergleich über reines Magnesium deutlich auf Patrics Seite
  • Es wird empfohlen, das Magnesium aufzulösen und über die zweite Tageshälfte verteilt aufzunehmen, weil Magnesium manchmal müde macht und das Morgens nicht immer gewünscht ist
  • Magnesium führt dazu, dass Calcium wieder in die Knochen eingelagert wird und in die Zähne gelangt (bzgl. Fehlmeinung: Wechselwirkung, “nur” Magnesium löse Calcium aus dem Körper)
  • Magnesium kann nicht überdosiert werden (jedenfalls nicht schädlich), es ist nicht fettlöslich sondern wasserlöslich, entsprechend wird es sowohl ausgepinkelt, als auch durch seine wasserbindende Eigenschaft zum leichten Durchfallverursacher, was ein guter Indikator für “zu viel” Magnesium ist – Hier kann nun der Verbrauch reduziert werden, bis kein Durchfall mehr besteht
  • Magnesium kann so lange wie wir wollen genommen werden, es besteht keine Gefahr, eine Pause ist nicht nötig
  • Ist als “Mahlzeitersatz” nutzbar, zum Beispiel durch das Kombinieren mit Haferflocken, Leinsamen und Beeren = lecker und hochwertig
  • Die persönliche Zufuhr ist sehr individuell: Stress, Sport, Ernährung… teste es selbst, was Dein tägliches Limit ist (Stichwort: Leichter Durchfall, dann reduzieren) – Fange mit ca. 3,5 g an (sind ungefähr 300 mg reines Magnesium) und taste Dich langsam hoch (3,5 g = ungefähr ein gehäufter Teelöffel)
  • Stichwort „Magnesium nicht zu Mahlzeiten“: Es sind minimale Prozentanteile, die die Aufnahme des Magnesium reduziert > Beim Essen können die Inhaltsstoffe ja auch nicht getrennt werden
  • Bei sensiblen Mägen einfach länger über den Tag verteilt trinken und weiter verdünnen
  • Nicht pauschal alle Nährstoffe auf einmal aufnehmen (bei Frage: Warum sprichst Du nur von Magnesium? Wo bleibt der Rest?), sondern gezielt auffüllen – Magnesium ist hier der erste große Schritt
  • Das Magnesium kann natürlich auch in heißem Wasser, Tee oder sonstiger Flüssigkeit aufgelöst werden
  • Beim 16/8-Fasten (nur 8 h am Tag was essen, Rest Fasten) kann das Getränk auch außerhalb der 8 Stunden aufgenommen werden – nach wie vor tendenziell Empfehlung der Einnahme am Abend
  • Ein Fußbad mit der aufgelösten Substanz funktioniert auch (z.B. bei akuten Darmproblemen)
  • Wer ab und zu Milchprodukte zu sich nimmt, benötigt nicht extra noch Calcium
  • Magnesium hat eine Blutdrucksenkende Wirkung
  • Citrate sind super Säureblocker (bzgl. Magenverträglichkeit des Produkts)
  • Der Zitronengeschmack des Produktes kommt nicht von Zusatzstoffen sondern entstehen aus der Verbindung des Magnesiumcitrates
  • Schweizer können im neuen Shop (www.vitamoment.de) nun auch bestellen – ab 100 € ist der Versand kostenlos
  • Lust auf Schokolade kann durch Magnesiummangel kommen (weil echte/natürliche Schokolade viel Magnesium besitzt) – industriell hergestellte Schoki hat leider weniger Magnesium
  • Magnesiumcitrat schadet den Zähnen nicht (wer mag kann es stärker verdünnen und/oder über einen Strohhalm trinken und danach Zähne putzen) – Magnesium unterstützt insgesamt im Körper sogar den Säure-Basen-Haushalt, da es basisch wirkt – insbesondere in Verbindung mit Zink und ausreichend Calcium ist es ein sehr wichtiges Mineral für gesunde Zähne, Nägel etc…
  • Auf große Nachfrage: Inhaltsstoffe des Produktes von Patric: 100% Magnesiumcitrat (wie auf der Website https://vitamoment.de/collections/daily-you/products/daily-you-magnesium zu lesen)
  • Warum zeigt das Video eine Plastikflasche, warum nimmst Du (Patric) keine Glasflasche? Bei harten Plastikflaschen ist BPA ein Problem, weiche Flaschen sollten nicht (lange) in der Sonne liegen, dann geht auch das
  • Thema Kombination Säure/Basenpulver: Das Thema ist extrem umstritten und die meisten sehen das Basenpulver dann leider als “Versicherung” dafür, sich nicht gesund ernähren zu müssen – lieber viel Gemüse, dann ist alles gut
  • Diabetiker? Ja na klar, bedenkenlos
  • Versand Österreich? Ja
  • Bezahlmethoden in Patrics Shop generell? Vorkasse, Kreditkarte und PayPal
  • Patric, ich mag Dich kennen lernen: https://patric-heizmann.de/
  • Gibt es das Produkt als Tabletten? Aktuell nicht
  • Hilft mir das Produkt abzunehmen? Helfen wird es dir sicher, da es an sehr vielen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, dein Körper funktioniert dann also besser
  • Hilft es bei Rheuma? Schaden tut es nicht, Patric bittet um Erfahrungsbericht, falls möglich!
  • Glutenfrei? Ja