Fensterkontaktschalter für Dunstabzugshaube mit Bosch Smart Home (Kaminofen) realisieren

Inhaltsangabe:
♥♥♥ ♥♥♥


Fensterkontaktschalter müssen verwendet werden, um bei gleichzeitigem Betrieb der Dunstabzugshaube und eines – in meinem Beispiel – Kaminofens (Schwedenofen), das Entstehen eines Unterdrucks im Raum zu verhindern. Bei Unterdruck können aus dem Ofen giftige Gase (Kohlenmonoxid) in den Raum gesaugt werden. Die Dunstabzugshaube muss mit Hilfe eines Fensterkontaktschalters ausgeschaltet bleiben – und zwar so lange alle Fenster in dem Raum geschlossen sind. Wie wir diesen technischen Umstand dank Bosch Smart Home lösen, zeige ich Euch hier.

Einkaufsliste

Wer noch kein Bosch Smart Home-System einsetzt, muss zunächst einmalig den Bosch Smart Home Controller kaufen. Dieser steuert alle Bosch Smart Home-Komponenten und ist mittlerweile auch mit allen gängigen smarten Produkten kompatibel: Amazon Alexa oder Google Assistant und Apple HomeKit.

Vorgehen

Installiert den Fensterkontakt so, dass der kleine Kontakt (das ist der Magnet) am Fenster klebt, das geöffnet werden soll und der große Kontakt am feststehenden Rahmen verbleibt, wie auf dem Bild zu sehen. Achtet darauf, den großen Kontakt mit der LED nach unten anzukleben. Der kleine Magnetkontakt muss im unteren drittel des großen Schalters sein, um eine Schaltfunktion zu gewährleisten.

Nun könnt Ihr den Zwischenstecker in die Steckdose der Dunstabzugshaube einstecken und die Dunstabzugshaube in den Bosch Smart Home Zwischenstecker.

Damit der Fensterkontakt mit dem Zwischenstecker nun kommuniziert bzw. der Fensterkontakt den Zwischenstecker AUS-schaltet, wenn das Fenster zu ist, müssen zwei Automationen eingerichtet werden:

Navigiert dazu in der Bosch Smart Home App wie folgt:

Links oben das “Burger Menü> Szenarien > Automationen:

Szenario an:

  • WENN Fensterkontakt geöffnet wird
  • UND <- nichts unternehmen (also keine Einstellung vornehmen / freilassen)
  • DANN “sofort” Zwischenstecker einschalten

Szenario aus:

  • WENN Fensterkontakt geschlossen wird
  • UND <- nichts unternehmen (also keine Einstellung vornehmen / freilassen)
  • DANN “sofort” Zwischenstecker ausschalten

Damit funktioniert Euer selbstgebauter Fensterkontakt wie gewünscht.



(*) Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbe-Links). Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

2 Comments

  1. Danke für die Anleitung. Fehlt da nicht was? Wie erkennt die Automation, dass der Kaminofen an ist?

    Man möchte ja nicht jedesmal das Fenster aufmachen müssen, wenn die Dunstabzugshaube an sein soll.

    Reply
    • Ach bei mir ist es so und das reicht mir auch… Du kannst in die Automation noch eine UND-Funktion einbauen. Und wenn Du dann noch den Bosch Twinguard hast, kannst Du sagen, dass das alles noch Raumluftabhängig sein soll…

      Reply

Leave a Comment.