LEDVANCE Smart+ Wifi Lampen in Amazon Alexa einbinden

♥♥♥ ♥♥♥


Ich benutze viele unterschiedliche Smart Home Systeme. Bosch, Amazon, Google. Dazu Verschiedene Produkte. Heute habe ich die LEDVANCE Smart+ Wifi E14 Leuchtmittel bekommen. Wie ihr diese Lampen in Amazon Alexa lauffähig bekommt, zeige ich Euch hier.

Ich hatte noch nie so große Probleme, ein Smartes Produkt in ein Smart Home System (in dem Fall Amazon Alexa) zu integrieren. Hier im Speziellen ging es um die LEDVANCE Smart+ Lightning RGB E27-Lampen. Die Benutzerführung ist alles andere als verständlich (ich bin IT’ler mit Herz und Seele).

Da es am Ende funktioniert hat, mit einer zufällig gefundenen Funktion in der LEDVANCE SMART+ Wifi-App, und es dann über Amazon Alexa auch gut funktioniert, habe ich drei Sterne bei den Amazon-Bewertungen vergeben. Sonst wären es 0 gewesen.

Hier die Kurzanleitung, wie es bei mir geklappt hat, die LEDVANCE-Leuchtmittel Alexa-Fähig zu machen:

1.) Lade Dir die LEDVANCE SMART+ WiFi-App herunter (Google Play Store | iOS App Store)
2.) Registriere Dich in der LEDVANCE-App
3.) Leuchtmittel einschalten und mit der App danach suchen, nach kurzer zeit werden alle neuen Lampen angezeigt
4.) Installiere die Leuchtmittel und benenne sie gut
5.) JETZT gehe in der LEDVANCE-App rechts unten auf “Profil” und scrolle dann ganz nach unten in den Bereich “Zugangsdienst einer dritten Partei” und verbinde Dich hier nun mit dem Alexa-Skill
6.) Öffne die Alexa App auf Deinem Smartphone – ab diesem Moment waren alle zuvor in der LEDVANCE-App neu installierten Lampen auch in der Alexa-App zu finden

Ab hier konnte ich dann die neuen LEDVANCE-Lampen per Alexa Sprachsteuerung bedienen.

Die Fa. LEDVACNE will also eine Kundenregistrierung erzwingen, und am besten noch den Standort der Person erfahren. Ohne die LEDVACNE App, können die WiFi-Leuchtmittel nicht in Amazon Alexa konfiguriert werden.

Smart Home soll alles leichter machen – in dem Fall ist das meines Erachtens nicht geglückt!


Leave a Comment.