Windows 7 Sprache wechseln

Die Windows 7 Sprache wechseln ist nicht so leicht wie gedacht. Schuf Microsoft diese Möglichkeit doch nur für die Enterprise- und Ultimate-Versionen. Es geht aber auch in Windows 7 Home und Professional!


!!!ACHTUNG wichtige Information zur Bearbeitung der Registry!!!
Eventuell wird Dir in diesem Beitrag ein Bearbeiten der Registry vorgeschlagen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass Du vorher ein Backup der Registry machen solltest.

Wie kann ich meine Registry sichern? << blogperle.de-Beitrag!


Windows 7 Sprache wechseln funktioniert auch in Windows 7 Home und Professional
Windows 7 Sprache wechseln funktioniert auch in Windows 7 Home und Professional

Windows 7 Sprache wechseln auch für Home und Professional?

Microsoft möchte gerne Windows Ultimate verkaufen. Bringt mehr Geld. Deshalb gibt es in den unterschiedlichen Windows Versionen auch unterschiedlich viel Inhalt zu nutzen. Wer alle UNterschiede der Windows Versionen kennen lernen möchte, kann dies auf der deutschen Wikipedia-Seite nachlesen: Unterschiede Windows 7 Versionen.

Die Anzeigesprache in Windows 7 Home und auch Professional lässt sich mit ein paar kleinen Befehlen ändern. Ihr müsst dafür folgendes tun:


  1. Download der entsprechenden Sprache in
    1. der gewünschten Sprache (Beispiel Englisch, Italienisch, Kroatisch, Finnisch, Spanisch etc…)
    2. den Versionen 32 oder 64 Bit
  2. Umwandeln der Sprachdatei von EXE zu CAB
  3. Befehle in der mit Administrationsrechten aufgerufenen Commandline
  4. Ändern eines Registry-Eintrages

Ich habe dies bei einem Notebook mit Windows XP Professional SP 3 in der Deutschen Version nach Italiensich versucht und es hat auch geklappt. Dennoch gab es Bootprobleme. Da ich auf Nachforschung bei 50% der User auf Bootprobleme nach dem Change der Sprachdatei in Windows 7 gestoßen bin, werde ich diesen Beitrag nicht in gewohnter Weise verfassen.

Mein Blogkollege Tobias Hartmann beschreibt in seinem Blogartikel das genaue Vorgehen. Außerdem hat er alle Sprachdatein die es in der 32 Bit und der 64 Bit-Versionen gibt in einer tollen Fleissarbeit aufgelistet (es handelt sich hier um eine Ansammlung von über 70 Links, die die einzelnen Sprachdateien zum Download anbieten, in der 32 Bit- als auch der 64 Bit-Version). Zudem verweist er auf den EXE to CAB-Konverter.

Ich möchte also getane Arbeit nicht stehlen sondern verweise hiermit auf tobias-hartmann.net (Artikel Windows 7 Sprache wechseln mit allen Links zum Download der verschiedenen Sprachen und benötigter Software) und seiner Arbeit. Außerdem finden sich bei ihm bereits Lösungen, die das Bootproblem (sofern es denn auftaucht) lösen können.

Übrigens: Auf Amazon gibt es die Windows 7 Versionen noch lange auf Vorrat und meistens immer günstig.


Vince

Autor: Vince

Technik begeisterter Fachinformatik- und IT-Nerd, der sich nicht vor technischen Herausforderungen versteckt. Vince hat 2002 seine Fachinformatikerausbildung mit Binnendifferenzierung Systemintegration erfolgreich abgeschlossen und im Anschluss den IHK-Ausbilderschein nach AEVO per Fernstudium absolviert. Er arbeitet mittlerweile als IT-Systemberater in einem weltweit operierenden Technologiekonzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.